Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Kongress ´Bildnerisches Gestalten und Kreatives Schreiben in der Entwicklung des Menschen´

22.05.2014, 16:00 Uhr - 24.05.2014

Germanisches Nationalmuseum Nürnberg
Kartäusergasse 1
90402 Nürnberg
kongress-bildundtext@fau.de

http://www.kongress-bildundtext.deExterner Link

Auf diesem Kongress werden die Ergebnisse eines dreijährigen Verbundforschungsprojektes vorgestellt. An insgesamt drei Tagen präsentieren namhafte WissenschaftlerInnen und Expertinnen fachspezifische und interdisziplinäre Themenbeiträge aus den Bereichen der Kunst- und Deutschdidaktik, Bild- und Textwissenschaft, Pädagogik, Gestalt- und Schreibtherapie, Soziologie und Neurologie. Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist unter der oben angegebenen URL online möglich.

mehr/weniger
Schlagwörter

Nürnberg, Bildnerisches Gestalten, Biografiearbeit, Kongress, Kreatives Schreiben, Kunstpädagogik, Kunsttherapie, Schreibtherapie, Verbundforschungsprojekt,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Lehrstuhl für Kunstpädagogik, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Kontaktadresse Lehrstuhl für Kunstpädagogik, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Ansprechpartnerin: Katarina Poetzsch-Meinhardt (Kongresskoordination), Regensburger Str. 160, 90478 Nürnberg; Tel.: (09 11) 5302-521 (Sekretariat)
E-Mail des Kontakts kongress-bildundtext@fau.de
Beginn der Veranstaltung 22.05.2014, 16:00
Ende der Veranstaltung 24.05.2014, 00:00
Veranstaltungsstätte Germanisches Nationalmuseum Nürnberg
Land der Bundesrepublik Deutschland Bayern
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz europaweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Hochschule; Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Lehrerbildner/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Frühpädagogische Fachkräfte; Erwachsenenbildner/-innen; Behindertenpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 27.03.2014
Zuletzt geändert am 27.03.2014

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)