Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Der Zukunftskongress für Bildung und Betreuung ´Invest in Future 2014´

27.10.2014 - 28.10.2014

Haus der Wirtschaft, 2. OG
Willi-Bleicher-Str. 19
70174 Stuttgart
shirley.libii@konzept-e.de

http://www.invest-in-future.deExterner Link

´Wie meistern wir den demografischen Wandel?´ - Innovativ und kontrovers gibt dieser Kongress mögliche Antworten auf diese Frage. Die Zukunftsforscherinnen und -forscher, Gerhard de Haan, Leiter des Institut Futur der Freien Universität Berlin, Kirsten Brühl vom Zukunftsinstitut des Matthias Horx sowie Trendbeobachter Mathias Haas analysieren zentrale Zukunftstrends, geben Anregungen fürs Mitgestalten sowie Impulse für die Pädagogik. Interessierte aus Unternehmen, Verbänden, Kommunen, von Bildungsträgern sowie aus Wissenschaft und pädagogischer Praxis sind dazu eingeladen.

mehr/weniger
Schlagwörter

Stuttgart, Beteiligung, Betreuung, Bildung, Demografischer Wandel, Frühkindliche Bildung, Grundschule, Kindergarten, Kindertagesstätte, Kongress, Partizipation, Trend, Zukunft, Kita, KitaStar, Messe, Zukunftskongress,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Konzept-e Bildung und Betreuung gGmbH in Kooperation mit Kind e.V. Dachverband und der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart
Kontaktadresse Invest in Future, Ansprechpartnerin: Shirley Libii (Projektkoordination), Tel.: (07 11) 656960-63
E-Mail des Kontakts shirley.libii@konzept-e.de
Beginn der Veranstaltung 27.10.2014, 00:00
Ende der Veranstaltung 28.10.2014, 00:00
Veranstaltungsstätte Haus der Wirtschaft, 2. OG
Land der Bundesrepublik Deutschland Baden-Württemberg
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Kindertageseinrichtungen; Vorschule; Primarstufe; Soziale Arbeit/Sozialpädagogik; Wissenschaft/Bildungsforschung; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Lehrer/-innen; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Frühpädagogische Fachkräfte; Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 28.02.2014
Zuletzt geändert am 28.02.2014

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)