Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Symposium – Perspektiven mathematischer Bildung im Übergang vom Kindergarten zur Grundschule

04.04.2014, 14:00 Uhr - 05.04.2014, 14:30 Uhr

Pädagogische Hochschule Freiburg, Kollegiengebäude 4
Kunzenweg 21
79117 Freiburg i. Br.
tagung-anschlussfaehigkeit@ph-freiburg.de

https://www.ph-freiburg.de/en/institute-for-mathematics-education/conferences/symposium-anschluss-m.htmlExterner Link

Transfertagung des Verbundprojekts AnschlussM der Universität Bremen und der Pädagogischen Hochschule Freiburg (finanziert durch das BMBF). Ein Symposium für alle diejenigen, die ihre Forschungsarbeiten, -ergebnisse und -desiderate aus diesem Themenfeld interdisziplinär im Kontext aktueller Forschung der Mathematikdidaktik, der Frühpädagogik, sowie der Grundschulpädagogik vorstellen und diskutieren wollen. Interessierte Praktiker/innen sind ebenfalls willkommen. Die Teilnehmerzahl ist auf 60 begrenzt.

mehr/weniger
Schlagwörter

Mathematik, Frühpädagogik, Grundschulpädagogik, Symposium, Mathematikdidaktik,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Institut für Mathematische Bildung (IMBF), Pädagogische Hochschule Freiburg
Kontaktadresse Dr. Stephanie Schuler, Institut für Mathematische Bildung (IMBF), Pädagogische Hochschule Freiburg, Tel:(+49) - (0)761 682-524, Sekretariat -349, Fax: -636
E-Mail des Kontakts tagung-anschlussfaehigkeit@ph-freiburg.de
Beginn der Veranstaltung 04.04.2014, 14:00
Ende der Veranstaltung 05.04.2014, 14:30
Veranstaltungsstätte Pädagogische Hochschule Freiburg, Kollegiengebäude 4
Land der Bundesrepublik Deutschland Baden-Württemberg
Staat Deutschland
Inhaltsbereich der Veranstaltung Kindertageseinrichtungen; Vorschule; Primarstufe
Adressaten Lehrer/-innen; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Frühpädagogische Fachkräfte
Aufgenommen am 14.02.2014
Zuletzt geändert am 14.02.2014

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)