Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Was wird hier gespielt? Computerspiele in Familie 2020

20.05.2014, 12:00 Uhr - 21.05.2014, 13:00 Uhr

Bonifatiushaus
Neuenberger Straße 3-5
36041 Fulda
info@bonifatiushaus.de

http://www.aksb.de/?ID=446&mod=aktuellesdetailExterner Link

In Kooperation mit dem Bonifatiushaus Fulda, der LPR Hessen, dem MUK Hessen und der Clearingstelle Medienkompetenz der Deutschen Bischofskonferenz setzt die AKSB die Tagungsreihe "Familie 2020" mit dem Thema "Was wird hier gespielt? Computerspiele in Familie 2020" fort. Fragestellungen, die bei der Tagung mit Expert/-innen aus unterschiedlichen wissenschaftlichen Bereichen und aus der Praxis besprochen werden sollen, lauten: Welche Rolle spielt das Gaming in der Familie? Nehmen Kinder und Jugendliche Ihre Eltern als Spielpartner ernst? Setzen die Eltern Computerspiele immer noch mit Ballerei, Mord und Totschlag und damit mit unnützem und wertlosem Zeitvertreib gleich oder haben sie einen pädagogischen Mehrwert erkannt? Welche neuen Herausforderungen ergeben sich für Wissenschaften, für Pädagogik und Ethik? Zusätzlich soll auch das eigenständige Ausprobieren von Computerspielen ermöglicht werden: spielbar.de, die Plattform der Bundeszentrale für politische Bildung, gibt einen direkten Einblick in die Welt der Computerspiele. An mehreren Spielstationen können aktuelle Trendsetter und erprobte Klassiker ausprobiert werden.

mehr/weniger
Schlagwörter

Medienkompetenz, Computerspiel, Familie, Familienerziehung, Politische Bildung, Medienethik, Medienwirkung,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter AKSB – Arbeitsgemeinschaft katholisch-sozialer Bildungswerke in der Bundesrepublik Deutschland e.V. u.a.
E-Mail des Kontakts info@bonifatiushaus.de
Beginn der Veranstaltung 20.05.2014, 12:00
Ende der Veranstaltung 21.05.2014, 13:00
Veranstaltungsstätte Bonifatiushaus
Land der Bundesrepublik Deutschland Hessen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Medien- und Informationskompetenz
Adressaten Eltern; Lehrer/-innen; Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Bibliotheks- und Dokumentationsfachkräfte; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Frühpädagogische Fachkräfte; Erwachsenenbildner/-innen; Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 17.02.2014
Zuletzt geändert am 21.02.2014

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)