Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Kinderhörspiel „Der Junge der Gedanken lesen konnte“ im KiRaKa des WDR

19.08.2017 - 27.08.2017

KiRaKa, Kinderradiokanal des Westdeutschen Rundfunks Köln

http://www1.wdr.de/kinder/radio/kiraka/hoeren/hoerspiele/gedanken-110.htmlExterner Link

Am 19. und 26. sowie am 22. und 27. August jeweils um 19.05 Uhr bzw. um 14.05 Uhr werden im Kinderradiokanal des WDR die Teile 1 und 2 des Hörspiels „Der Junge, der Gedanken lesen konnte“ von Kirsten Boie gesendet. - Erst beunruhigt Valentin dieses Talent, doch dann kommt es ihm zugute: Valentin erfährt, wer hinter einem gemeinen Diebstahl steckt, der auf dem Friedhof passiert ist. Ob die Polizei ihm glaubt? Doch es ist nicht allein kriminalistisches Interesse, das Valentin immer wieder auf den Friedhof lockt. Gemeinsam mit seinem neuen Freund Mesut begegnet er dort liebenswerten und skurrilen Menschen, die sich - jeder auf seine Weise - mit dem Tod auseinandersetzen und die sich auf dem Friedhof sehr wohl zu fühlen scheinen.
Wie und wo man den KiRaKa hören kann, erfährt man hier: http://www1.wdr.de/kinder/radio/kiraka/kiraka-hoeren-100.html

mehr/weniger
Schlagwörter

Hörfunksendung, Zuhören, Hören, Hörspiel, Hörerziehung,

Art der Veranstaltung Lesung / Literatur / Buchvorstellung
Veranstalter Westdeutscher Rundfunk Köln
Kontaktadresse Anstalt des öffentlichen Rechts, Appellhofplatz 1, 50667 Köln, Postanschrift: 50600 Köln, Tel.: 0800-220-5555
Beginn der Veranstaltung 19.08.2017, 00:00
Ende der Veranstaltung 27.08.2017, 00:00
Veranstaltungsstätte KiRaKa, Kinderradiokanal des Westdeutschen Rundfunks Köln
Staat Deutschland
Inhaltsbereich der Veranstaltung Primarstufe
Adressaten Schüler/-innen
Aufgenommen am 31.07.2015
Zuletzt geändert am 26.07.2017

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)