Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

31. Münstersches Gespräch 2014 ´(Keine) Angst vor Inklusion. Herausforderungen und Chancen gemeinsamen Lernens in der Schule´

03.04.2014, 14:00 Uhr - 04.04.2014, 16:00 Uhr

Akademie Franz Hitze Haus
Kardinal-von-Galen-Ring 50
48149 Münster
mgp@bistum-muenster.de

http://www.bistum-muenster.de/index.php?myELEMENT=216185Externer Link

Die 31. Münsterschen Gespräche werden gemeinsames Lernen als Herausforderung und Chance in den Blick nehmen. Gesucht wird nach Wegen gelingender Inklusion in der Schule. Impulse dafür bieten Referate wissenschaftlicher Pädagogen. Darüber hinaus werden in Arbeitskreisen Ansätze und Hilfen sowie Projekte und Modelle vorgestellt, wie Inklusion praktiziert wird und gelingen kann.

mehr/weniger
Schlagwörter

Münster i.W., Chance, Herausforderung, Inklusion, Schule, Verschiedenheit, Gemeinsames Lernen, Inklusive Unterrichtsentwicklung, Potentialorientierung,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Münstersche Gespräche zur Pädagogik in Kooperation mit der Akademie Franz Hitze Haus, dem Landeskompetenzzentrum für Individuelle Förderung und der Wissenschaftlichen Arbeitsstelle Evangelische Schule der EKD und der Barbara Schadebergstiftung am Comenius
Kontaktadresse Münstersche Gespräche zur Pädagogik, Ansprechpartnerin: Andrea Leifhelm, Kardinal-von-Galen-Ring 55, 48149 Münster; Tel.: (02 51) 495-412
E-Mail des Kontakts mgp@bistum-muenster.de
Beginn der Veranstaltung 03.04.2014, 14:00
Ende der Veranstaltung 04.04.2014, 16:00
Veranstaltungsstätte Akademie Franz Hitze Haus
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Allgemeinbildung; Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Sonderschule/Förderschule; Behindertenpädagogik; Wissenschaft/Bildungsforschung; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Eltern; Schüler/-innen; Lehrer/-innen; Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Lehrerbildner/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Behindertenpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 11.12.2013
Zuletzt geändert am 11.12.2013

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)