Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Tagung: ´Jugend zwischen Inklusion und Exklusion – Befunde der Bildungs- und Jugendforschung´

27.11.2013, 11:00 Uhr - 27.11.2013, 16:30 Uhr

Freylinghausen-Saal der Franckeschen Stiftungen, Haus 1
Franckeplatz 1
06110 Halle (Saale)
ignaszewski@dji.de

http://www.dji.de/cgi-bin/projekte/output.php?projekt=479Externer Link

Das Jugendalter gilt als besonders kritische biografische Phase, in der junge Menschen einer Reihe von Exklusionsrisiken ausgesetzt sind. Von Beginn an wird am Deutschen Jugendinstitut über solche Gefährdungspotenziale aber auch zu Präventions- und Interventionsansätzen geforscht. 50 Jahre DJI und das 10-jährige Bestehen seiner Außenstelle in den Franckeschen Stiftungen zu Halle sind für uns Anlass, zur Fachtagung ´Jugend zwischen Inklusion und Exklusion´ einzuladen. Ziel der Veranstaltung ist, aktuelle Ergebnisse der Forschungsarbeit der DJI-Außenstelle Halle zu präsentieren und im Rahmen der vorgesehenen Workshops und Diskussionsrunden in einen Dialog mit Wissenschaft, Politik und Fachpraxis zu treten.

mehr/weniger
Schlagwörter

Tagung, Halle (Saale), Inklusion, Exklusion, Forschung, Jugend, Wissenschaft,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Deutsches Jugendinstitut e.V. (DJI)
Kontaktadresse Deutsches Jugendinstitut e.V., Außenstelle Halle, Ansprechpartnerin: Susanne Ignaszewski, Franckeplatz 1, Haus 12/13, 06110 Halle (Saale), Tel.: 0345 6817835, Fax: 0345 6817847
E-Mail des Kontakts ignaszewski@dji.de
Beginn der Veranstaltung 27.11.2013, 11:00
Ende der Veranstaltung 27.11.2013, 16:30
Veranstaltungsstätte Freylinghausen-Saal der Franckeschen Stiftungen, Haus 1
Land der Bundesrepublik Deutschland Sachsen-Anhalt
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Jugendbildung; Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 22.11.2013
Zuletzt geändert am 22.11.2013

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)