Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Tagung: ´Niederschwelliger Zugang zur Bildung´

15.10.2013

ZKM Medientheater
Lorenzstraße 19
76135 Karlsruhe
mbuw@zkm.de

http://www.zkm.de/mbuw/Externer Link

Der Zugang zur Bildung war stets sehr selektiv. Spätestens seit der Aufklärung gilt es jedoch als legitim, dies auch kritisch in Frage zu stellen. Obwohl seither bemerkenswerte Fortschritte beim Abbau sozialer Zugangshindernisse erzielt wurden, wirken diese noch immer sehr stark. Im Rahmen der Veranstaltung werden zunächst die gegenwärtigen Bildungsbarrieren in der bundesdeutschen Gesellschaft empirisch näher betrachtet. Es sollen hierbei Erkenntnisse über die betroffenen Bevölkerungsgruppen erlangt sowie Folgewirkungen der Bildungsbarrieren für die Gesellschaft abgeschätzten werden können. Damit ist auch die Frage zu stellen, warum ein eingeschränkter Bildungszugang überhaupt als ein Problem für eine demokratische Gesellschaft zu bewerten ist. Von welchem Freiheitsverständnis ist auszugehen, welche Auswirkungen ergeben sich durch eine sozial eingeschränkte Teilhabe an Bildung für Wirtschaft, Demokratie und die soziale Ordnung der Gesellschaft? Die Beantwortung dieser Fragen lässt Möglichkeiten zur Überwindung der Bildungsbarrieren erkennen. Sie werden auch anhand praktischer Medienprojekte des ZKM und der HfG vorgestellt.

mehr/weniger
Schlagwörter

Karlsruhe, Tagung, Bildungssystem, Demokratie, Bildungspolitik, Bildungsbarrieren,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe (ZKM)
Kontaktadresse Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe, Lorenzstr. 19, 76135 Karlsruhe
E-Mail des Kontakts mbuw@zkm.de
Beginn der Veranstaltung 15.10.2013, 00:00
Ende der Veranstaltung 15.10.2013, 00:00
Veranstaltungsstätte ZKM Medientheater
Land der Bundesrepublik Deutschland Baden-Württemberg
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung
Aufgenommen am 27.09.2013
Zuletzt geändert am 27.09.2013

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)