Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Lange Nacht der Wissenschaften Nürnberg-Fürth-Erlangen

19.10.2013, 18:00 Uhr - 20.10.2013, 01:00 Uhr

Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm
Keßlerplatz 12
90489 Nürnberg
info@kulturidee.de

http://www.nacht-der-wissenschaften.de/2013/index.phpExterner Link

´Wissenschaft zum Anfassen´ ist das Motto des größten deutschen Wissenschafts-Festivals, der Langen Nacht der Wissenschaften in Nürnberg, Fürth und Erlangen. Damit sich aus innovativen Ideen überhaupt greifbare Projekte entwickeln können, hilft die Bayerische Forschungsallianz (BayFOR) Wissenschaftlern und Unternehmern aktiv, EU-Fördermittel einzuwerben und Projektpartner zu finden. Wie sie dabei vorgeht, zeigt die BayFOR während der Veranstaltung am 19. Oktober 2013 an der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm. Hier stellt das Unternehmen exemplarisch 15 spannende Projekte mit bayerischer Beteiligung vor, darunter elf, die mit Hilfe der BayFOR bereits erfolgreich EU-Fördermittel einwerben konnten. Vier weitere sind rein bayerische Forschungsverbünde und werden von der Bayerischen Forschungsstiftung gefördert, die - wie die BayFOR - eine Partnerorganisation im Haus der Forschung ist. An den vier Themenständen ´Medizin´, ´Umwelt´, ´Technik´ sowie ´Bildung, Kultur & Gesellschaft´ können sich die Besucher über die Projekte informieren und an einem Quiz teilnehmen.

mehr/weniger
Schlagwörter

Nürnberg, Fürth, Erlangen, Wissenschaft, Technik, Medizin, Umwelt, Kultur,

Art der Veranstaltung Ausstellung / Messe
Veranstalter Kulturidee GmbH
Kontaktadresse kulturidee GmbH, Singerstraße 26, 90443 Nürnberg, Tel.: 0911 81026-0, Fax: 0911 81026-12Tel.:
E-mail des Kontakts info@kulturidee.de
Beginn der Veranstaltung 19.10.2013, 18:00
Ende der Veranstaltung 20.10.2013, 01:00
Veranstaltungsstätte Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm
Land der Bundesrepublik Deutschland Bayern
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz regional
Inhaltsbereich der Veranstaltung Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Schüler/-innen; Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen
Aufgenommen am 27.09.2013
Zuletzt geändert am 27.09.2013

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)