Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Ausstellung: Diktatur und Demokratie im Zeitalter der Extreme. Streiflichter auf die Geschichte Europas im 20. Jahrhundert

01.01.2014 - 31.12.2014

bundesweit
ausstellung2014@bundesstiftung-aufarbeitung.de

http://www.bundesstiftung-aufarbeitung.de/ausstellung2014-4353.htmlExterner Link

Die Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur hat in Kooperation mit dem M├╝nchener Institut f├╝r Zeitgeschichte die Ausstellung Diktatur und Demokratie im Zeitalter der Extreme. Streiflichter auf die Geschichte Europas im 20. Jahrhundert konzipiert. In 190 Fotografien aus zahlreichen europ├Ąischen Archiven zeigt die Ausstellung die dramatische Geschichte des 20. Jahrhunderts in Europa zwischen Freiheit und Tyrannei und zwischen Demokratie und Diktatur. Auf 26 Plakaten werden die bedeutendsten Ereignisse des letzten Jahrhunderts pr├Ąsentiert, n├Ąhere Information finden Sie unter: www.bundesstiftung-aufarbeitung.de/ausstellung2014. Die Ausstellung ist das ideale Medium, um an ├Âffentlichen Orten zur Auseinandersetzung mit der Geschichte des 20. Jahrhunderts in europ├Ąischer Perspektive einzuladen. Zugleich bildet die Ausstellung den geeigneten Rahmen f├╝r Filmvorf├╝hrungen, Zeitzeugengespr├Ąche, Buchvorstellungen und andere Veranstaltungen zum Thema. Die Ausstellung umfasst 26 DIN A1-Plakate und kann bis zum 15. November 2013 zum Subskriptionspreis von 35,00 ┬Ç bestellt werden. Ab 16. November 2013 betr├Ągt die Schutzgeb├╝hr 50,00 ┬Ç. Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. und zuz├╝glich 4,30 ┬Ç f├╝r den Versand innerhalb Deutschlands, 14,30 ┬Ç f├╝r Sendungen ins EU-Ausland sowie 37,00 ┬Ç f├╝r Adressaten au├čerhalb der EU. Die Plakate werden gerollt geliefert und m├╝ssen vor Ort gerahmt oder auf Ausstellungsplatten aufgezogen werden. Die Lieferung erfolgt ab Ende Januar 2014. Bestellungen von bis zu zehn Exemplaren sind ausschlie├člich ├╝ber die Webseite der Firma V├Âgel Druck+ Verlag m├Âglich: http://bestellung.bundesstiftung.voegel.com Unter www.bundesstiftung-aufarbeitung.de/ausstellung2014 finden sich ab Januar 2014 Begleitmaterialien zur Ausstellung, insbesondere auch f├╝r Ihre Presse- und ├ľffentlichkeitsarbeit. R├╝ckfragen zur Ausstellung sowie zu Sonderkonditionen bei der Abnahme von elf oder mehr Ausstellungsexemplaren richten Sie bitte ┬ľ ausschlie├člich per E-Mail ┬ľ an den Kurator der Ausstellung, Dr. Ulrich M├Ąhlert (ausstellung2014@bundesstiftung-aufarbeitung.de).

mehr/weniger
Schlagw├Ârter

Ausstellung, 20. Jahrhundert, Geschichte,

Art der Veranstaltung Ausstellung / Messe
Veranstalter Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur
E-Mail des Kontakts ausstellung2014@bundesstiftung-aufarbeitung.de
Beginn der Veranstaltung 01.01.2014, 00:00
Ende der Veranstaltung 31.12.2014, 00:00
Veranstaltungsst├Ątte bundesweit
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Inhaltsbereich der Veranstaltung Allgemeinbildung; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Berufsschule; Berufliche Bildung; Hochschule; Jugendbildung; Erwachsenenbildung/Weiterbildung; Senior/innenbildung; Behindertenpädagogik; Soziale Arbeit/Sozialpädagogik; Wissenschaft/Bildungsforschung; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Eltern; Schüler/-innen; Lehrer/-innen; Studierende; Ausbilder/-innen; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Erwachsenenbildner/-innen; Behindertenp├Ądagogen/-p├Ądagoginnen; Auszubildende; Sozialp├Ądagogen/-p├Ądagoginnen; Journalisten/Journalistinnen
Aufgenommen am 23.09.2013
Zuletzt ge├Ąndert am 23.09.2013

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)