Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Thüringer Märchen- und Sagenfest

19.10.2018 - 24.12.2018

siehe Programm
bibliothek@meiningen.de

http://www.meiningen.de/Tourismus-Kultur/Kultur-entdecken/Feste-und-Festivals/index.php?mNavID=2501.108Externer Link

Beim Thüringer Märchen- und Sagenfest verzaubern professionelle Erzählerinnen und Erzähler mit ihrer Kunst Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Die Organisatoren des Festes legen großen Wert auf die Pflege der Tradition des freien Erzählens und die damit verbundene Kultur des Zuhörens. Das Märchen als traditionelles Bildungs- und Kulturgut steht im Mittelpunkt des Festes. Die Stadt- und Kreisbibliothek „Anna Seghers“ in Meiningen lädt zu Märchen vom Glück, zu Puppentheater, Märchenreise und MärchenContest ein. Vom 1. bis zum 23. Dezember erzählt Frau Holle täglich um 16.45 ein Märchen und öffnet ein Türchen des Meininger Adventskalenders am Gebäude der Stadtbibliothek. Wenn das 24. Türchen geöffnet wird, zeigt das Figurentheater-Fex aus Helmstadt-Bargen das Märchen „Hase und Holunderbär: Die verlorene Weihnachtspost“.

mehr/weniger
Schlagwörter

Fest, Leseförderung, Lesekultur, Lesemotivation, Lesen, Märchen, Sage,

Art der Veranstaltung Lesung / Literatur / Buchvorstellung
Veranstalter Stadt- und Kreisbibliothek „Anna Seghers“
Kontaktadresse Stadt- und Kreisbibliothek Anna Seghers, Ernestinerstraße 38, 98617 Meiningen, Tel: (036 93) 50 29 59
E-Mail des Kontakts bibliothek@meiningen.de
Beginn der Veranstaltung 19.10.2018, 00:00
Ende der Veranstaltung 24.12.2018, 00:00
Veranstaltungsstätte siehe Programm
Land der Bundesrepublik Deutschland Thüringen
Staat Deutschland
Inhaltsbereich der Veranstaltung Primarstufe
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Schüler/-innen
Aufgenommen am 11.10.2018
Zuletzt geändert am 11.10.2018

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)