Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Diskussion: ´Persönlichkeitsrechte vs. Autocomplete-Funktion: Das Google-Urteil des BGH´

19.07.2013, 16:00 Uhr - 19.07.2013, 18:00 Uhr

Campus der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Hörsaal RW2, Haus Recht und Wirtschaft
Jakob-Welder-Weg 9
55128 Mainz
info@mainzer-medieninstitut.de

http://www.mainzer-medieninstitut.de/veranstaltungen/aktuell.phpExterner Link

Am 14. Mai 2013 traf der Bundesgerichtshof eine wichtige Entscheidung über die mögliche Verletzung von Persönlichkeitsrechten durch Googles ´Autocomplete-Funktion´. Dieses Urteil hat über den konkreten Fall hinaus weitreichende Bedeutung. Nicht nur für die Klage von Bettina Wulff, der Ehefrau des ehemaligen Bundespräsidenten, sondern auch für zukünftige Fälle automatisierter Daten- und Informationsgenerierung im Internet wird die Entscheidung des BGH wegweisend sein. Zugleich wirft sie die Frage auf, ob das geltende Haftungsprivilegierungs-System der e-commerce-Richtlinie und des Telemediengesetzes ausreicht, um die Verantwortung von Internet-Diensteanbietern sachgerecht zu erfassen. Inwieweit diese Entscheidung die Persönlichkeitsrechte stärkt und welche Auswirkungen für die Suchmaschinen zu erwarten sind, wird im Rahmen des nächsten MAINZ MEDIA FORUM unter der Überschrift ´Persönlichkeitsrechte vs. Autocomplete-Funktion: Das Google-Urteil des BGH´ diskutiert.

mehr/weniger
Schlagwörter

Mainz, Diskussion, Medienkompetenz, Internet, Persönlichkeitsrechte, Google, Datengenerierung,

Art der Veranstaltung Podiumsgespräch / Forumsdiskussion
Veranstalter Mainzer Medieninstitut
Kontaktadresse Ansprechpartnerin: lic. iur. Birgit Harz (Geschäftsführerin des Mainzer Medieninstituts), Jakob-Welder-Weg 4, 55128 Mainz, Tel.: 06131 144 92-50
E-Mail des Kontakts info@mainzer-medieninstitut.de
Beginn der Veranstaltung 19.07.2013, 16:00
Ende der Veranstaltung 19.07.2013, 18:00
Veranstaltungsstätte Campus der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Hörsaal RW2, Haus Recht und Wirtschaft
Land der Bundesrepublik Deutschland Rheinland-Pfalz
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz regional
Inhaltsbereich der Veranstaltung Medien- und Informationskompetenz
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Journalisten/Journalistinnen
Aufgenommen am 09.07.2013
Zuletzt geändert am 10.07.2013

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)