Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Fachtagung der AJuM: Schatz oder Schund im Silbersee?

07.10.2016, 16:00 Uhr - 09.10.2016, 12:00 Uhr

Akademie Remscheid
KĂĽppelstein 34
42857 Remscheid
michael.ritter@paedagogik.uni-halle.de

http://julim-journal.de/pdf/2016_schatz_schund_silbersee.pdfExterner Link

Die Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien (AJuM) der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) veranstaltet vom 7. bis 9.10.2016 in der Akademie Remscheid eine Fachtagung zum Thema „Schatz oder Schund im Silbersee? Eine mehrperspektivische Suche nach dem guten Buch“. Wenn auch die subjektive Prägung von Literaturanalyse, -beurteilung und -kritik nicht von der Hand zu weisen ist, so stellt sich doch aus pädagogischer Perspektive die Frage, welche Kriterien und Orientierungen für die Einschätzung von Literatur handhabbar und funktional sind. Die Fachtagung möchte Orientierung auf dem vielfältigen Kinder- und Jugendbuchmarkt bieten und für unterschiedliche Perspektiven auf Literatur, Literaturvermittlung und Literaturkritik sensibilisieren. Tagungsleitung: Dr. Alexandra Ritter (Universität Halle-Wittenberg), Dr. Christoph Jantzen (Universität Hamburg), Prof. Dr. Michael Ritter (Universität Halle-Wittenberg).

mehr/weniger
Schlagwörter

Lesen, Leseförderung, Lesemotivation, Lesekultur, Weiterbildung, Fortbildung, Tagung, Workshop, Kinderliteratur, Jugendliteratur, FORTBILDUNG ,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien (AJuM) der GEW in Kooperation mit der Akademie Remscheid
Kontaktadresse Akademie Remscheid, KĂĽppelstein 34, 42857 Remscheid, Tel.: (02191) 794-0
E-mail des Kontakts michael.ritter@paedagogik.uni-halle.de
Beginn der Veranstaltung 07.10.2016, 16:00
Ende der Veranstaltung 09.10.2016, 12:00
Veranstaltungsstätte Akademie Remscheid
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Inhaltsbereich der Veranstaltung Vorschule; Primarstufe
Adressaten Lehrer/-innen; Bibliotheks- und Dokumentationsfachkräfte; FrĂĽhpädagogische Fachkräfte; Weiterbildungsinteressierte
Aufgenommen am 10.02.2016
Zuletzt geändert am 10.02.2016

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)