Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Gespräch: ´Berufliche Bildung zwischen Kompetenz und Kommerz´

16.05.2013, 10:30 Uhr - 16.05.2013, 16:00 Uhr

Festsaal der Universität Bonn, Hauptgebäude
Am Hof 1
53113 Bonn
info@bibor.uni-bonn.de

http://www.bibor.uni-bonn.de/Externer Link

Leiden Schule und Bildung unter der oft herbeibeschworenen Ökonomisierung von Bildung? Gibt es überhaupt diese Ökonomisierung? Welche Rolle spielen der Bologna-Prozess und die Lissabon-Bewegung – das heißt die Outputorientierung und ‚Kompetenzierung‘ von Bildung – für Bildung und Schule? Ist die Ökomomisierung ein anderer Begriff für eine Schüler- Subjekt-Orientierung oder doch eine kapital- und finanzmarktgesteuerte Einflussnahme auf Bildungsziele: Europa als der weltweit größte und auf Bildung gestützte Wirtschaftsmarkt der Welt (Lissabon 2010)? Wird Bildung zur Ware und die Finanzkraft des Einzelnen zu einem wesentlichen Kriterium, wer welche Bildung erhalten kann? Wird Bildung eine Ware, die der Einzelne als ´Arbeitskraftunternehmer´ selber vermarkten muss? Diesen Fragen widmet sich das offene bibor-Schlossgespräch durch die Vorträge und die öffentliche Diskussion.

mehr/weniger
Schlagwörter

Bonn, Berufliche Bildung, Ökonomisierung, Bildung, Lehrpläne, Bildungsziele,

Art der Veranstaltung Podiumsgespräch / Forumsdiskussion
Veranstalter Bonner evangelisches Institut für berufsorientierte Religionspädagogik (bibor) der Universität Bonn
Kontaktadresse Bonner evangelisches Institut für berufsorientierte Religionspädagogik (bibor) der Universität Bonn, Ansprechpartnerin: Karin Mohr, Tel.: 0228 735429, Fax: 0228-735631
E-Mail des Kontakts info@bibor.uni-bonn.de
Beginn der Veranstaltung 16.05.2013, 10:30
Ende der Veranstaltung 16.05.2013, 16:00
Veranstaltungsstätte Festsaal der Universität Bonn, Hauptgebäude
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Berufliche Bildung
Adressaten Lehrer/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Erwachsenenbildner/-innen
Aufgenommen am 06.05.2013
Zuletzt geändert am 08.05.2013

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)