Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Dozentenschulung ´Kinder in guten Händen´ 2013 für das gesamte Bundesgebiet (außer Sachsen)

01.07.2013, 10:00 Uhr - 05.07.2013, 14:00 Uhr

Brücke/Most-Stiftung zur Förderung der deutsch-tschechischen Verständigung und Zusammenarbeit
Reinhold-Becker-Str. 5
01277 Dresden
roehner@kinderschutzbund-sachsen.de

http://www.dksb-sachsen.de/index.php?option=com_content&view=article&id=323:dozentenschulung-kinder-in-guten-haenden&catid=59:kinder-in-guten-haenden&Itemid=136Externer Link

Neben wichtigen Kenntnissen zur Erwachsenenbildung und vielen Methoden erhalten Sie in dieser Schulung Wissen und Handwerkszeug rings um folgende Themen: Primärprävention in der Kindertageseinrichtung und Kindertagespflege; Kinderschutz; Kindeswohlgefährdung; Handlungsleitfaden §8a SGB VIII; Kollegiale Fallberatung; Elterngespräche bei sensiblen Themen; Kommunikation und Konflikte mit Eltern. Mit dieser Qualifizierung können Sie die dreitägige Fortbildung ´Kinder in guten Händen´ eigenständig und nach Ihrem Bedarf in Kitas und in der Kindertagespflege durchführen. Anmeldeschluss für diese Veranstaltung ist der 27.05.2013.

mehr/weniger
Schlagwörter

Dresden, Deutscher Kinderschutzbund, Dozent, Dozentin, Elterngespräch, Kinderschutz, Schulung, Kindeswohlgefährdung,

Art der Veranstaltung Fortbildung
Veranstalter Deutscher Kinderschutzbund Landesverband Sachsen e.V.
Kontaktadresse Deutscher Kinderschutzbund Landesverband Sachsen e.V., Klopstockstr. 50, 01157 Dresden; Ansprechpartnerin: Wenke Röhner, Tel.: (03 51) 42 42 064
E-Mail des Kontakts roehner@kinderschutzbund-sachsen.de
Beginn der Veranstaltung 01.07.2013, 10:00
Ende der Veranstaltung 05.07.2013, 14:00
Veranstaltungsstätte Brücke/Most-Stiftung zur Förderung der deutsch-tschechischen Verständigung und Zusammenarbeit
Land der Bundesrepublik Deutschland Sachsen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Kindertageseinrichtungen; Erwachsenenbildung/Weiterbildung
Adressaten Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Frühpädagogische Fachkräfte; Erwachsenenbildner/-innen; Weiterbildungsinteressierte; Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 16.05.2013
Zuletzt geändert am 23.05.2013

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)