Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Vortrag ´Herkunftsspezifische Erziehungsstile und habituelle Orientierungen von Eltern´

15.05.2013, 10:00 Uhr - 15.05.2013, 12:00 Uhr

Hörsaal im Haus 31 der Franckeschen Stiftungen
Franckeplatz 1
06110 Halle (Saale)
ulrike.deppe@zsb.uni-halle.de

http://www.zsb.uni-halle.de/forschung/projekte/mechanismen_der_elitebildung/2503071_2617909/Externer Link

Dr. Tanja Betz, Juniorprofessorin für Professionalisierung im Elementar- und Primarbereich an der Goethe-Universität Frankfurt am Main wird im Rahmen des Anwahlworkshops der DFG-Forschergruppe einen Vortrag über Ergebnisse ihrer aktuellen Studie ´Leitbilder ‚guter Kindheit‘ und ungleiches Kinderleben - Bildung, Betreuung und Erziehung aus der Perspektive der Politik, der Professionellen in Kindertageseinrichtungen und Grundschulen, der Eltern und der Kinder´ halten.

mehr/weniger
Schlagwörter

Bildung, Bildungspolitik, Erziehung, Grundschule, Halle (Saale), Kindertagesstätte, Kindheit, Studie, Ungleichheit, Vortrag, Vortragsreihe,

Art der Veranstaltung Vortrag / Vorlesung
Veranstalter Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Zentrum für Schul- und Bildungsforschung (ZSB)
Kontaktadresse Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Zentrum für Schul- und Bildungsforschung (ZSB), Franckeplatz 1, Haus 31, 06110 Halle (Saale); Fax: (03 45) 55-27015
E-Mail des Kontakts ulrike.deppe@zsb.uni-halle.de
Beginn der Veranstaltung 15.05.2013, 10:00
Ende der Veranstaltung 15.05.2013, 12:00
Veranstaltungsstätte Hörsaal im Haus 31 der Franckeschen Stiftungen
Land der Bundesrepublik Deutschland Sachsen-Anhalt
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Kindertageseinrichtungen; Vorschule; Primarstufe; Hochschule; Wissenschaft/Bildungsforschung; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung
Aufgenommen am 25.04.2013
Zuletzt geändert am 25.04.2013

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)