Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Tagung: ´Berufliche Bildung für junge Migrantinnen und Migranten verbessern´

11.04.2013, 14:00 Uhr - 12.04.2013, 15:30 Uhr

Tagungsstätte Loccum
Münchehäger Strasse 6
31547 Rehburg – Loccum
Heike.Springborn@evlka.de

http://www.loccum.de/programm/p1316.htmlExterner Link

Soll die Ausbildungsperspektive für junge Menschen mit Migrationshintergrund verbessert werden, muss an vielen Punkten angesetzt werden: bei den systemischen als auch subjektiven Faktoren im Bildungsverlauf, dem System der Berufsbildung und bei der Ausbildungssituation. Sicher ist: Junge Migrantinnen und Migranten und ihre Eltern wünschen sich Bildungserfolg und Ausbildung. Ein breites Setting von Integrations- und Fördermaßnahmen soll dazu Unterstützung bieten. Insgesamt aber wächst die Bereitschaft der Akteure im System der beruflichen Bildung, das brachliegende Potential der jungen Menschen mit Migrationshintergrund nicht länger zu ignorieren. Mit der Tagung soll ausgelotet werden, ob die eingeschlagenen Wege hilfreich sind und was zu tun bleibt. Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist online möglich.

mehr/weniger
Schlagwörter

Niedersachsen, Tagung, Migrant, Migrantin, Ausbildung, Berufliche Bildung,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Evangelische Akademie Loccum
Kontaktadresse Tagungssekretariat, Ansprechpartnerin: Heike Springborn, Tel.: 05766 81-1 22
E-Mail des Kontakts Heike.Springborn@evlka.de
Beginn der Veranstaltung 11.04.2013, 14:00
Ende der Veranstaltung 12.04.2013, 15:30
Veranstaltungsstätte Tagungsstätte Loccum
Land der Bundesrepublik Deutschland Niedersachsen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Berufliche Bildung; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Lehrer/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung
Aufgenommen am 04.04.2013
Zuletzt geändert am 04.04.2013

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)