Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Junges Forum Medien und Hochschulentwicklung: »Lern- und Bildungsprozesse gestalten und erforschen«

07.06.2013 - 08.06.2013

Universität Potsdam
Potsdam
schumann@uni-potsdam.de

http://uni-potsdam.de/agelearning/jfmh13/Externer Link

Medienpädagogik, Medien- und Hochschuldidaktik sowie E-Learning sind Arbeits-, Forschungs- und Handlungsfelder, um Prozesse an Hochschulen zu gestalten und zu erforschen und damit den Bildungsort Hochschule zu entwickeln. Hochschulentwicklung gelingt vor allem dann erfolgreich, wenn Forschungs- und Praxiserfahrungen sich vernetzen. Die Nachwuchstagung am 7. und 8. Juni 2013 an der Universität Potsdam bringt daher junge Forschende und Professionals (z.B. aus Qualitätsmanagement, E-Learning und Weiterbildung) aus der Mediendidaktik, Medienpädagogik und Hochschuldidaktik zusammen und bietet ihnen die Möglichkeit eines Erfahrungstransfers. Zur gemeinsamen Nachwuchsinitiative laden dghd, GMW, die Sektion Medienpädagogik (DGfE) und die Fachgruppe E-Learning (GI) alle Interessierten herzlich nach Potsdam ein.

mehr/weniger
Schlagwörter

Potsdam, Medienpädagogik, Mediendidaktik, Hochschuldidaktik, Nachwuchsförderung, E-learning,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Deutsche Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd) in Kooperation mit der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft (GMW), der Sektion Medienpädagogik (DGfE) und anderen
Kontaktadresse Ansprechpartnerin: Marlen Schumann, Tel.: 0331 977-1326
E-Mail des Kontakts schumann@uni-potsdam.de
Beginn der Veranstaltung 07.06.2013, 00:00
Ende der Veranstaltung 08.06.2013, 00:00
Veranstaltungsstätte Universität Potsdam
Land der Bundesrepublik Deutschland Brandenburg
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen
Aufgenommen am 07.03.2013
Zuletzt geändert am 17.05.2013

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)