Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Menschenrechte und (inter-)religiöse Bildung / Human Rights and (inter-)religious education

24.09.2013, 11:00 Uhr - 26.09.2013, 16:00 Uhr

Bildungshaus St. Paul
Dutzendteichstraße 24
90478 Nürnberg
evrepaed@ewf.uni-erlangen.de

http://www.nuernberger-forum.uni-erlangen.de/Externer Link

Religiöse Bildung kann in Gemeinden, Schulen, Hochschulen und anderen Bildungseinrichtungen einen bedeutsamen Beitrag zur Menschenrechtsbildung leisten. Hochkarätige Wissenschaftler und Experten aus verschiedenen Ländern, Disziplinen und religiösen bzw. weltanschaulichen Kontexten werden über die Wechselbeziehungen zwischen Religionen und Menschenrechten und ihre Konsequenzen für Erziehung und Bildung referieren und diskutieren. Dazu gibt es Workshops, Poster- und Medienpräsentationen sowie Ausstellungen.

mehr/weniger
Schlagwörter

Menschenrechte, Interkulturalität, Christentum, Islam, Judentum, Religion, Bildung, Erziehung, Religionspädagogik, Religionsunterricht, Religiöse Bildung, Religiöse Erziehung,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Lehrstuhl für Religionspädagogik der Universität Erlangen-Nürnberg in Kooperation mit dem UN-Sonderberichterstatter für Religionsfreiheit und Professor für Menschenrechte sowie dem Menschenrechtsbüro der Stadt Nürnberg
Kontaktadresse Lehrstuhl für Religionspädagogik der Universität Erlangen-Nürnberg; Regensburger Straße 160; 90478 Nürnberg
E-mail des Kontakts evrepaed@ewf.uni-erlangen.de
Beginn der Veranstaltung 24.09.2013, 11:00
Ende der Veranstaltung 26.09.2013, 16:00
Veranstaltungsstätte Bildungshaus St. Paul
Land der Bundesrepublik Deutschland Bayern
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz weltweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Allgemeinbildung; Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Hochschule; Wissenschaft/Bildungsforschung; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Lehrer/-innen; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Lehrerbildner/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Journalisten/Journalistinnen
Aufgenommen am 08.03.2013
Zuletzt geändert am 08.03.2013

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)