Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

BMBF B├╝rgergipfel Demografischer Wandel

16.02.2013 - 17.02.2013

Berlin (genauer Ort wird rechtzeitig bekannt gegeben)
presse@buergerdialog-bmbf.de

http://mitreden.buergerdialog-bmbf.de/demografischer-wandel/node/6403Externer Link

Die Deutschen werden weniger, ├Ąlter und kulturell vielf├Ąltiger. Durch den demografischen Wandel werden sich die Lebens- und Arbeitswelten in den kommenden Jahren radikal ver├Ąndern. Unter der zentralen Fragestellung ┬äWie bleibt unser Land innovativ und ideenreich?┬ô diskutieren rund 80 B├╝rgerinnen und B├╝rger aus ganz Deutschland auf dem B├╝rgergipfel des Bundesministeriums f├╝r Bildung und Forschung (BMBF) am 16. und 17. Februar in Berlin ├╝ber die Herausforderungen und Chancen des demografischen Wandels. Die bisherigen Ergebnisse des B├╝rgerdialogs, die von B├╝rgerinnen und B├╝rger auf regionalen B├╝rgerkonferenzen erarbeitet wurden, betreffen das Zusammenleben von Jung und Alt, das lebenslange Lernen und die Arbeitswelt. Auf dem B├╝rgergipfel werden diese Zwischenergebnisse von den teilnehmenden B├╝rgerinnen und B├╝rgern diskutiert, konkretisiert und bewertet. Sie erarbeiten ihre abschlie├čenden Empfehlungen und ├╝bergeben diese in Form eines B├╝rgerreports an Staatssekret├Ąr Dr. Georg Sch├╝tte des BMBF und weitere hochrangige Entscheidungstr├Ąger aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft.

mehr/weniger
Schlagw├Ârter

Lebenslanges Lernen, Arbeitswelt, Generationenbeziehung, Diskussion, Empfehlung, Demographischer Wandel,

Art der Veranstaltung Arbeitsgruppe / Seminar
Veranstalter B├╝rgerdialog Demografischer Wandel des BMBF
E-Mail des Kontakts presse@buergerdialog-bmbf.de
Beginn der Veranstaltung 16.02.2013, 00:00
Ende der Veranstaltung 17.02.2013, 00:00
Veranstaltungsst├Ątte Berlin (genauer Ort wird rechtzeitig bekannt gegeben)
Land der Bundesrepublik Deutschland Berlin
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz regional
Inhaltsbereich der Veranstaltung Allgemeinbildung
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit
Aufgenommen am 08.02.2013
Zuletzt ge├Ąndert am 08.02.2013

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)