Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

FDZ Frühjahrsakademie 2013: ´Methoden der empirischen Bildungsforschung´

05.03.2013, 09:00 Uhr - 08.03.2013, 18:00 Uhr

Humboldt-Universität zu Berlin, Institutsgebäude am Hegelplatz
Dorotheenstraße 24
10117 Berlin
fdz@iqb.hu-berlin.de

http://www.iqb.hu-berlin.de/institut/v/v005Externer Link

Zu folgenden Themen werden Workshops angeboten: 1. Ein- und mehrdimensionale Item-Response-Modelle in R, 2. Einführung in Strukturgleichungsmodelle in Mplus, 3. Längsschnittmodellierung in Mplus, 4. Einführung in die Mehrebenenanalysen mit HLM, 5. Mehrebenenanalysen mit HLM für Fortgeschrittene, 6. Einführung in die IRT-Skalierung mit ConQuest, 7. IRT-Skalierung mit ConQuest für Fortgeschrittene, 8. Introduction to Bayesian Item Response Modeling. Die Anmeldung kann bis zum 24.02.2013 erfolgen.

mehr/weniger
Schlagwörter

Berlin, Wissenschaft, Forschung, Empirie, Quantitative Methode, Forschungsmethoden, Statistikprogramm, Workshops,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Forschungsdatenzentrum (FDZ) am Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen, Humboldt-Universität zu Berlin
Kontaktadresse Humboldt-Universität zu Berlin, Forschungsdatenzentrum (FDZ) am Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen, Ansprechpartnerin: Monika Lacher (Assistentin der FDZ-Leitung), Tel.: 030 2093-46552
E-Mail des Kontakts fdz@iqb.hu-berlin.de
Beginn der Veranstaltung 05.03.2013, 09:00
Ende der Veranstaltung 08.03.2013, 18:00
Veranstaltungsstätte Humboldt-Universität zu Berlin, Institutsgebäude am Hegelplatz
Land der Bundesrepublik Deutschland Berlin
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Hochschule; Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen
Aufgenommen am 22.01.2013
Zuletzt geändert am 22.01.2013

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)