Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Workshop ´Berufsfelder im Professionalisierungsprozess – Geschlechtsspezifische Chancen und Risiken´

18.01.2013, 11:00 Uhr - 18.01.2013, 17:30 Uhr

LEUCOREA Stiftung des öffentlichen Rechts an der Martin-Luther-Universität Halle–Wittenberg
Collegienstr. 62
06886 Lutherstadt Wittenberg
institut@hof.uni-halle.de

http://idw-online.de/de/news511594Externer Link

In diesem Workshop sollen die geschlechtsspezifischen Auswirkungen von Professionalisierungsprozessen in verschiedenen beruflichen Feldern inhaltlich zusammengeführt und diskutiert werden. Damit allgemeingültige Entwicklungsmuster in Professionalisierungsprozessen identifiziert werden können, wird das Spektrum der im Workshop vorgestellten Berufsfelder breit angelegt. Die ReferentInnen sind ausgewiesene wissenschaftliche Expertinnen und Experten, die sich unter Genderaspekten mit konkreten Berufsfeldern auseinandergesetzt haben. Die Teilnahmegebühr in Höhe von 15 Euro wird vor Ort entrichtet und umfasst die Verpflegungskosten. Bitte senden Sie Ihre Anmeldung per Email an: jens.gillessen@hof.uni-halle.de.

mehr/weniger
Schlagwörter

Berufsfeld, Chance, Gender, Geschlechterforschung, Geschlechtsspezifik, Geschlechtsspezifischer Unterschied, Professionalisierung, Risiko, Workshop,

Art der Veranstaltung Arbeitsgruppe / Seminar
Veranstalter Institut für Hochschulforschung Wittenberg (HoF) e.V. an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Kontaktadresse Institut für Hochschulforschung Wittenberg (HoF) e.V. an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Collegienstr. 62, 06886 Wittenberg; Tel.: (0 34 91) 46 62 54, Fax: (0 34 91) 46 62 55
E-Mail des Kontakts institut@hof.uni-halle.de
Beginn der Veranstaltung 18.01.2013, 11:00
Ende der Veranstaltung 18.01.2013, 17:30
Veranstaltungsstätte LEUCOREA Stiftung des öffentlichen Rechts an der Martin-Luther-Universität Halle–Wittenberg
Land der Bundesrepublik Deutschland Sachsen-Anhalt
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Hochschule; Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen
Aufgenommen am 12.12.2012
Zuletzt geändert am 12.12.2012

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)