Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

30. Münstersches Gespräch 2013 ´Damit Unterricht gelingt. Von der Qualitätsanalyse zur Qualitätsentwicklung´

11.03.2013, 14:00 Uhr - 13.03.2013, 12:30 Uhr

Akademie Franz Hitze Haus
Kardinal-von-Galen-Ring 50
48149 Münster
chmielus@bistum-muenster.de

http://www.bistum-muenster.de/index.php?myELEMENT=216185&mySID=8a5d368df59cfcd4aa18c9acc8334476Externer Link

Zehn Jahre nach Beginn der Debatte um die Evaluation der Ergebnisse schulischer Bildungsarbeit sollen die bisherigen Erfahrungen bilanziert werden. Gefragt wird, was die Instrumente der Qualitätsanalyse leisten, aber auch, ob sie einem bildungstheoretisch verantworteten Begriff von Unterricht gerecht werden. Konkrete Ergebnisse und Verfahren aus unterschiedlichen Bundesländern und von freien Schulträgern werden dargestellt und diskutiert; Perspektiven und neue Ansätze zur Umsetzung der Erkenntnisse in den Blick genommen.

mehr/weniger
Schlagwörter

Münster i.W., Bildungsforschung, Evaluation, Qualitätsentwicklung, Schulinspektion, Unterricht, Unterrichtsentwicklung, Qualitätsanalyse,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Münstersche Gespräche zur Pädagogik in Kooperation mit der Akademie Franz Hitze Haus, dem Landeskompetenzzentrum für Individuelle Förderung und der Wissenschaftlichen Arbeitsstelle Evangelische Schule der EKD und der Barbara Schadebergstiftung
Kontaktadresse Münstersche Gespräche zur Pädagogik, Ansprechpartner: Dr. Stephan Chmielus, Kardinal-von-Galen-Ring 55, 48149 Münster
E-mail des Kontakts chmielus@bistum-muenster.de
Beginn der Veranstaltung 11.03.2013, 14:00
Ende der Veranstaltung 13.03.2013, 12:30
Veranstaltungsstätte Akademie Franz Hitze Haus
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Allgemeinbildung; Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Sonderschule/Förderschule; Berufsschule; Wissenschaft/Bildungsforschung; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Eltern; Lehrer/-innen; Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Lehrerbildner/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung
Aufgenommen am 29.11.2012
Zuletzt geändert am 30.11.2012

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)