Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Plagiatsprävention im Schulunterricht. Wie können wir Lernenden helfen, Plagiate zu vermeiden?

06.12.2012, 14:00 Uhr - 06.12.2012, 17:00 Uhr

Stadtbücherei Warendorf
Kurze Kesselstr. 17
48231 Warendorf
info@grimme-institut.de

http://www.mekonet.de/t3/index.php?id=172&no_cache=1&tx_ttnews[tt_news]=2050&tx_ttnews[calendarYear]=2012&tx_ttnews[calendarMonth]=12&cHash=cd60519647aed3f8166c4aa191ff66dfExterner Link

Plagiate werden zum überwiegenden Anteil aus Unkenntnis begangen und nur zum geringen mit Vorsatz. Maßnahmen zu ihrer Vermeidung sollten also eher auf Aufklärung und Anleitung zum korrekten Handeln abzielen als auf Repression. Im Seminar wird eine bewährte Unterrichtseinheit vorgestellt, die dies leistet. Sie zeigt auf, warum Aussagen belegt werden, wie ungenaue Belegformen Zweifel an der Wissenschaftlichkeit des Beitrags entstehen lassen, wie zitiert und belegt werden kann und die Unterschiede zwischen Plagiat und Täuschung sowie zwischen guter und schlechter wissenschaftlicher Praxis. Die Teilnahme ist kostenlos; um Voranmeldung wird gebeten.

mehr/weniger
Schlagwörter

Warendorf, Seminar, Plagiat, Wissenschaftliches Arbeiten, Schule, Lehrer, Schüler, Referendar, Prävention,

Art der Veranstaltung Arbeitsgruppe / Seminar
Veranstalter mekonet – Das Medienkompetenznetzwerk NRW in Kooperation mit der Stadtbücherei Warendorf
Kontaktadresse Grimme-Institut, Eduard-Weitsch-Weg 25, 45768 Marl; Stadtbücherei Warendorf, Kurze Kesselstr. 17, 48231 Warendorf
E-Mail des Kontakts info@grimme-institut.de
Beginn der Veranstaltung 06.12.2012, 14:00
Ende der Veranstaltung 06.12.2012, 17:00
Veranstaltungsstätte Stadtbücherei Warendorf
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Berufsschule; Berufliche Bildung; Medien- und Informationskompetenz
Adressaten Lehrer/-innen; Studierende; Bibliotheks- und Dokumentationsfachkräfte; Lehrerbildner/-innen
Aufgenommen am 08.11.2012
Zuletzt geändert am 08.11.2012

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)