Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Podiumsgespräch: „Wir sind alle – Plädoyers für eine pluralistische Gesellschaft, Teil II“. Wie funktioniert eine Beschäftigung mit der NS-Geschichte, die von unserer gesellschaftlichen Vielfalt ausgeht?

31.10.2012, 19:00 Uhr - 31.10.2012, 22:00 Uhr

7xjung - Dein Trainingsplatz für Zusammenhalt und Respekt
Flensburger Str. 3
10557 Berlin
ausstellung@gesichtzeigen.de

http://www.7xjung.de/aktuelles/Externer Link

Welche Erfahrungen ermöglicht ein Lernen, das bewusst künstlerische, körperliche und kognitive Aspekte verbindet? Wie können die Menschenrechte alltagsnah in solche Lernprozesse einbezogen werden? Das Podiumsgespräch - Teilnehmer: Prof. Monique Eckmann (Genf), Prof. Wolfgang Benz (Berlin) und Gottfried Kössler (Frankfurt/M.) - geht diesen Fragen ganz konkret nach, auch in Bezug auf die Gesicht Zeigen!-Ausstellung „7xjung – Dein Trainingsplatz für Zusammenhalt und Respekt“. Dieser ungewöhnliche Lernort schafft kunstvolle Verbindungen zwischen Geschichte und Gegenwart. Nach dem Gespräch gibt es die Möglichkeit, die Ausstellung näher kennen zu lernen.

mehr/weniger
Schlagwörter

Berlin, Pluralistische Gesellschaft, Geschichtsbewusstsein, Nationalsozialismus, Menschenrechte, Lernprozess, Alltagsbezug, Podiumsgespräch,

Art der Veranstaltung Podiumsgespräch / Forumsdiskussion
Veranstalter Gesicht Zeigen! Für ein weltoffenes Deutschland
Kontaktadresse Gesicht Zei­gen! Für ein welt­of­fe­nes Deutsch­land e.V., Kop­pen­str. 93, 10243 Ber­lin, Fon: 030-30 30 808 0, Fax: 030-30 30 808 30
E-Mail des Kontakts ausstellung@gesichtzeigen.de
Beginn der Veranstaltung 31.10.2012, 19:00
Ende der Veranstaltung 31.10.2012, 22:00
Veranstaltungsstätte 7xjung - Dein Trainingsplatz für Zusammenhalt und Respekt
Land der Bundesrepublik Deutschland Berlin
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Allgemeinbildung
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit
Aufgenommen am 17.10.2012
Zuletzt geändert am 17.10.2012

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)