Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Tagung: ´Alt macht Schule´. Die Generation 50+ und ihre Potenziale für den Schulalltag

20.11.2012, 10:00 Uhr - 20.11.2012, 17:00 Uhr

DAS KOLPING Hotel
Lange Str. 26
60311 Frankfurt am Main
christine.orth@volunta.de

http://www.volunta-akademie.de/freiwilliges-engagement/bildungsprogramm.htmlExterner Link

Die Generation 50+ will sich engagieren! Sie ist kreativ, erfahren und auf der Suche nach Wegen, der Gesellschaft etwas zu geben. Vor dem Hintergrund des Ausbaus von Ganztagsschulen stellt sich die Frage: Wie können die Potenziale von älteren Menschen im Schulalltag genutzt werden? Wie können Einsatzmöglichkeiten im Rahmen von Freiwilligendiensten geschaffen werden? Was haben Schüler(innen) und Lehrer(innen) davon? Wir laden Lehrer(innen) ein, mit uns über die Chancen und Herausforderungen zu diskutieren. Die Tagung reflektiert das aktuelle Schulprojekt ´Alt macht Schule´. Die Generation 50+ und das, was sie zu sagen hat. Die Anmeldung zu dieser Tagung ist unter der oben angegebenen URL online möglich.

mehr/weniger
Schlagwörter

Frankfurt am Main, Freiwilligendienst, Ganztagsschule, Schule, Tagung, Aktives Altern, Freiwilliges Engagement, Generation 50+, Generationendialog,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Deutsches Rotes Kreuz in Hessen Volunta gGmbH
Kontaktadresse Deutsches Rotes Kreuz in Hessen Volunta gGmbH, Abraham-Lincoln-Str. 7, 65189 Wiesbaden; Tel.: (06 11) 4504 166-40, Fax: (06 11) 4504 166-99
E-Mail des Kontakts christine.orth@volunta.de
Beginn der Veranstaltung 20.11.2012, 10:00
Ende der Veranstaltung 20.11.2012, 17:00
Veranstaltungsstätte DAS KOLPING Hotel
Land der Bundesrepublik Deutschland Hessen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Sonderschule/Förderschule; Berufsschule; Erwachsenenbildung/Weiterbildung; Senior/innenbildung; Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Lehrer/-innen; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Frühpädagogische Fachkräfte; Erwachsenenbildner/-innen; Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 12.10.2012
Zuletzt geändert am 12.10.2012

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)