Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Zukunftswerkstatt: ´Soziale Netzwerke im Kontext von Lehren und Lernen´

25.10.2012, 14:00 Uhr - 26.10.2012, 13:45 Uhr

Internationalen Begegnungszentrum (IBZ) der TU Dortmund
Emil-Figge-Str. 59
44227 Dortmund
gs@dini.de

http://www.dini.de/veranstaltungen/workshops/zukunftswerkstatt2012/Externer Link

Die Zukunftswerkstatt der DINI-AG ´E-Learning´ beschäftigt sich im Jahr 2012 mit sozialen Netzwerken im Kontext von Lehren und Lernen. Welche Potenziale und Herausforderungen stecken darin, soziale Netzwerke stärker in der Hochschullehre zu verwenden und wie kann dies die Qualität des Lehrens und Lernens verändern? Können bestehende soziale Netzwerke sinnvoll integriert werden oder sind neue hochschulspezifische Lösungen notwendig? Und wie können zentrale Einrichtungen, vor allem Medien- und Rechenzentren auf diese Entwicklungen geeignet reagieren? Diese Fragen sollen diskutiert und Zukunftsperspektiven entwickelt werden. Die Teilnahmegebühr beträgt 25 Euro. Die Anmeldung ist online möglich.

mehr/weniger
Schlagwörter

Darmstadt, Zukunftswerkstatt, Hochschullehre, Lehren, Lernen, Soziale Netzwerke,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Deutsche Initiative für Netzwerkinformation e. V. (DINI)
Kontaktadresse DINI-Geschäftsstelle, Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen, Ansprechpartnerin: Petra Lepschy, Papendiek 14, 37073 Göttingen, Tel.: 0551 39-3857
E-Mail des Kontakts gs@dini.de
Beginn der Veranstaltung 25.10.2012, 14:00
Ende der Veranstaltung 26.10.2012, 13:45
Veranstaltungsstätte Internationalen Begegnungszentrum (IBZ) der TU Dortmund
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Hochschule; Wissenschaft/Bildungsforschung; Medien- und Informationskompetenz
Adressaten Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Erwachsenenbildner/-innen
Aufgenommen am 10.10.2012
Zuletzt geändert am 10.10.2012

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)