Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Tagung: ´Vertrauen und Kontrolle in der Organisation von Forschung und Lehre´

15.11.2012, 17:00 Uhr - 16.11.2012, 16:00 Uhr

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften
Jägerstraße 22
10117 Berlin
info@netzwerk-wissenschaftsmanagement.de

http://www.netzwerk-wissenschaftsmanagement.de/index.php/konferenz-2012.htmlExterner Link

Im Fokus der zweiten Tagung steht das Thema Vertrauen und Kontrolle in Wissenschaftseinrichtungen. Ziel der Tagung ist es, die verschiedenen Rollen der beteiligten Akteure und dabei insbesondere von Wissenschaftsmanagern kritisch zu hinterfragen und eine notwendige Diskussion zu Vertrauenskultur und Kontrollmechanismen zu eröffnen. In fünf Foren werden zentrale Fragen mit Experten diskutiert und Handlungsempfehlungen an Wissenschaftsmanager, Hochschulen und Politik formuliert. Die Teilnahmegebühr beträgt 150 Euro für Nicht-Mitglieder und 100 Euro für Mitglieder des Vereins Wissenschaftsmanagement! e.V. Die Anmeldung ist online möglich.

mehr/weniger
Schlagwörter

Berlin, Tagung, Wissenschaftsmanagement, Hochschulpolitik, Hochschule, Forschung, Lehre, Verwaltung,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Verein Wissenschaftsmanagement! e.V.
Kontaktadresse Netzwerk Wissenschaftsmanagement! e.V., Ansprechpartnerin: Jessica Küpker (Geschäftsstelle), c/o Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, 26111 Oldenburg, Tel.: 0441 798 2447
E-Mail des Kontakts info@netzwerk-wissenschaftsmanagement.de
Beginn der Veranstaltung 15.11.2012, 17:00
Ende der Veranstaltung 16.11.2012, 16:00
Veranstaltungsstätte Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften
Land der Bundesrepublik Deutschland Berlin
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung
Aufgenommen am 04.10.2012
Zuletzt geändert am 04.10.2012

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)