Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Ausbildung zur Moderatorin / zum Moderator f√ľr Kinder- und Jugendbeteiligung

19.10.2012, 15:00 Uhr - 16.06.2013, 15:00 Uhr

Haus Maria Frieden
Weintorstraße 12
55116 Mainz
krueger@dkhw.de

http://dkhw.de/cms/80-startseite/1292-ausbildung-zur-moderatorin-zum-moderator-fuer-kinder-und-jugendbeteiligungExterner Link

Das Deutsche Kinderhilfswerk bietet regelm√§√üig eine Ausbildung zur Moderatorin/zum Moderator f√ľr Kinder- und Jugendbeteiligung an. Diese erstreckt sich in der Regel √ľber einen Zeitraum von einem Jahr und teilt sich in 5 Wochenendveranstaltungen (Freitag bis Sonntag) auf. Dazu kommt die Durchf√ľhrung eines Praxisprojektes. Grundlage f√ľr die Ausbildung ist das von Prof. Waldemar Stange (Universit√§t L√ľneburg) entwickelte Curriculum. Die Inhalte der Ausbildung im √úberblick: Modul 1: (19.-21.10.2012) Grundlagen und Referenzmodelle (Begriffliche und rechtliche Grundlagen der Partizipation, Demokratietheorie, spezifische Formen der Beteiligung, Zukunftswerkstatt) Modul 2: (30.11.-02.12.2012) Allgemeine Methoden (ViPP-Moderation, Gruppenleitung, Phasen ¬Ė Rollen ¬Ė Emotionen) Modul 3: (08.-10.02.2013) Referenzmodelle und Situationsanalyse (weitere Aktionsfelder der Partizipation, Analyse der Ausgangslage am Beispiel der Sozialraumanalyse) Modul 4: (19.-21.04.2013) Konzeptionsentwicklung, Projektplanung, Knackpunkte (partizipative Konzeptentwicklung, Projektplanung incl. Finanzierung, Knackpunkte und ¬ĄStolpersteine¬ď) Modul 5: (14.-16.06.2013) Prozessbegleitung, Evaluation, weitere Methoden (ModeratorInnenrolle, Praxismediation, Qualit√§tsmanagement, Evaluation von Praxisprojekten, Dokumentation, Pr√§sentation, √Ėffentlichkeitsarbeit) Zertifizierung Nach erfolgreicher Teilnahme und Planung, Durchf√ľhrung, Pr√§sentation und Dokumentation eines Beteiligungsprojektes wird am Ende der Ausbildung ein Zertifikat √ľberreicht: Moderator/Moderatorin f√ľr Kinder- und Jugendbeteiligung. Zielgruppe der Ausbildung: Fachkr√§fte √∂ffentlicher und freier Tr√§ger der Jugendhilfe, die z.B. im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit oder der Jugendverbandsarbeit t√§tig sind (bspw. ErzieherInnen, Sozialp√§dagogInnen, SozialarbeiterInnen); Kinderlobbyisten (bspw. Kinder- und Jugendbeauftragte); Fachkr√§fte aus dem Bereich der schulischen und au√üerschulischen Bildung (bspw. LehrerInnen, ErzieherInnen, Eltern); MitarbeiterInnen in Umweltb√ľros und in Projekten zur Agenda 21.

mehr/weniger
Schlagwörter

Moderator, Ausbildung, Fortbildung, Jugendverbandsarbeit, Moderation, Partizipation, Kind, Jugendlicher,

Art der Veranstaltung Fortbildung
Veranstalter Deutsches Kinderhilfswerk e.V.
E-Mail des Kontakts krueger@dkhw.de
Beginn der Veranstaltung 19.10.2012, 15:00
Ende der Veranstaltung 16.06.2013, 15:00
Veranstaltungsstätte Haus Maria Frieden
Land der Bundesrepublik Deutschland Rheinland-Pfalz
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Soziale Arbeit/Sozialpädagogik
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Eltern; Lehrer/-innen; Fr√ľhp√§dagogische Fachkr√§fte; Sozialp√§dagogen/-p√§dagoginnen
Aufgenommen am 15.08.2012
Zuletzt geändert am 15.08.2012

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)