Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Fachtagung: ´Jugendberufshilfe/Berufliche Bildung: Auslaufmodell oder Aufbruch?´

22.11.2012, 12:00 Uhr - 23.11.2012, 13:00 Uhr

Exerzitienhaus Himmelspforten
Mainaustr. 42
97082 Würzburg
c.schaper@erev.de

http://www.erev.de/dscontent/news-/?s=news&id=00000000000000000431Externer Link

Die nunmehr siebte Kooperationsfachtagung der großen Fachverbände beschäftigt sich in diesem Jahr mit dem Schwerpunkt ´Auslaufmodell oder Aufbruch?´.Die Instrumentenreform, aber auch die sich verändernde Konjunkturlage und der demografische Wandel zwingen Einrichtungen mit Jugendberufshilfe und Beruflicher Bildung dazu, sich mit dem Wandel und einer Neuausrichtung ihrer Angebote auseinanderzusetzen. Statements verschiedener Experten sollen den Blick für die zukünftigen Entwicklungen weiten um im Anschluss mit der Methode des Open Space mögliche Strategien mit den Beteiligten zu erarbeiten und auszuloten. Die Teilnahmekosten betragen 149 Euro bis 179 Euro. Die Anmeldung ist bis zum 1. September 2012 möglich.

mehr/weniger
Schlagwörter

Würzburg, Jugendberufshilfe, Berufliche Bildung, Tagung, Wandel, Personalgewinnung,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Evangelischem Erziehungsverband e. V. (EREV) in Kooperation mit dem Bundesverband katholischer Einrichtungen und Dienste e. V. (BVkE)
Kontaktadresse Evangelischer Erziehungsverband e. V. (EREV), Ansprechpartnerin: Carola Schaper, Tel.: 0511 39 08 81-11, Fax: 0511 39 08 81-16
E-Mail des Kontakts c.schaper@erev.de
Beginn der Veranstaltung 22.11.2012, 12:00
Ende der Veranstaltung 23.11.2012, 13:00
Veranstaltungsstätte Exerzitienhaus Himmelspforten
Land der Bundesrepublik Deutschland Bayern
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Berufliche Bildung
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 16.07.2012
Zuletzt geändert am 17.07.2012

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)