Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Zukunft Personal: Fachmesse für Personalmanagement

25.09.2012, 09:00 Uhr - 27.09.2012, 17:30 Uhr

koelnmesse, Halle 11.1, 11.2 und 11.3, Eingang SÜD
Messeplatz 1
50679 Köln
info@messe.org

http://www.zukunft-personal.de/content/index_ger.htmlExterner Link

Personalentscheider benötigen einen umfassenden Marktüberblick über innovative Dienstleistungen und Produkte im Personalwesen. Diesen Überblick bietet die Zukunft Personal als spezielle Plattform für das Personalwesen. Unter anderem wird folgendes Programm geboten: Rund 200 Beiträge in acht Praxisforen: Das Forenprogramm setzt sich zusammen aus Vorträgen von Ausstellern und renommierten HR-Experten. Neben zahlreichen Themenreihen ergänzen viele Podiumsdiskussionen das Programm. In diesem Jahr bereichern sechs namhafte, internationale Keynote-Speaker die Zukunft Personal. Neben diesen Keynote-Speakern und einer Fülle an Best-Practice-Beispielen sind die Aktionsflächen, auf denen die Trainingsstunden live stattfinden, eine ideale Gelegenheit umgehend vom Expertenwissen zu profitieren. Die Hallen sind in folgende Themengebiete unterteilt: Personalsoftware & Personalhardware; Personaldienstleistung & Personalberatung; Weiterbildung & Training.

mehr/weniger
Schlagwörter

Köln, Fachmesse, Personal, Personalmanagement, Personalwesen, Zukunft,

Art der Veranstaltung Ausstellung / Messe
Veranstalter spring Messe Management GmbH & Co. KG
Kontaktadresse spring Messe Management GmbH & Co. KG, Güterhallenstr. 18 a, 68159 Mannheim; Tel.: (06 21) 70019-0, Fax: (06 21) 70019-19
E-mail des Kontakts info@messe.org
Beginn der Veranstaltung 25.09.2012, 09:00
Ende der Veranstaltung 27.09.2012, 17:30
Veranstaltungsstätte koelnmesse, Halle 11.1, 11.2 und 11.3, Eingang SÜD
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Berufliche Bildung; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Ausbilder/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Journalisten/Journalistinnen
Aufgenommen am 16.07.2012
Zuletzt geändert am 16.07.2012

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)