Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Konferenz für Bildungs- und Lernberatung 2012: ´Bildungszugänge schaffen´

24.07.2012, 10:30 Uhr - 24.07.2012, 17:00 Uhr

bvv-Seminarzentrum
Fäustlestr. 5a
80339 München
hella.krusche@vhs-bayern.de

https://portal.vhs-bayern.de/wps/portal/Startseite/aktuelles/!ut/p/c5/04_SB8K8xLLM9MSSzPy8xBz9CP0os_jAAEM_I5NgIwN_A0MLA0__YN8wf89QAwMXE30v_aj0nPwkoMpwkF6zeGd3Rw8Tcx8DA3-jMAMDIz_T4ECD0GBjA09jiLwBDuBooO_nkZ-bql-QHRxk4aioCACql9wx/dl3/d3/L0lDU0lKSWdrbUEhIS9JRExterner Link

Für die Konferenz im Jahr 2012 sind folgende Themen und Beiträge geplant (vorläufiges Programm): Bildungsportal Bayern: Erste Erfahrungen mit den Regionalportalen; Erste Erfahrungen mit dem elekronischen ProfilPASS (ePP); Die Beratungshotline des Bundes: Stand der Entwicklung; Praktische Schritte zur Anwendung der QMM (Qualitätsmerkmale in der Beratung); Integrationsberatung zur Anerkennung von Herkunftsqualifikationen – aktueller Sachstand; Der Bildungskiosk in Landsberg a.L., ein Praxisbeispiel für die Schaffung von Bildungszugängen; Weiterführung der Bildungsprämie: Zwischenbilanz (angefragt); Neue Qualifizierungen für Berater/-innen; MetaCards: Start in Deutschland mit neuem Konzept in Kombination mit dem ProfilPASS für junge Menschen. Die Teilnahmegebühr beträgt 40 Euro pro Einrichtung. Um eine Anmeldung wird gebeten.

mehr/weniger
Schlagwörter

Bayern, Beratung, Qualifizierung, Konferenz, Profilpass, Integrationsberatung,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Bayerischer Volkshochschulverband e.V. (bvv)
Kontaktadresse Ansprechpartnerin: Hella Krusche, Tel.: 089 51080-34
E-Mail des Kontakts hella.krusche@vhs-bayern.de
Beginn der Veranstaltung 24.07.2012, 10:30
Ende der Veranstaltung 24.07.2012, 17:00
Veranstaltungsstätte bvv-Seminarzentrum
Land der Bundesrepublik Deutschland Bayern
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz regional
Inhaltsbereich der Veranstaltung Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung
Aufgenommen am 19.06.2012
Zuletzt geändert am 04.07.2012

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)