Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Konferenz: »Erwerbsbeteiligung von Frauen – Chancen und Risiken auf dem Arbeitsmarkt«

10.07.2012, 13:30 Uhr - 11.07.2012, 13:30 Uhr

Verwaltungszentrum der Bundesagentur für Arbeit (BA)
Regensburger Str. 104
90478 Regensburg
IAB.Wissen-Praxis-2012@iab.de

http://www.iab.de/de/veranstaltungen/konferenzen-und-workshops-2012/erwerbsbeteiligung_frauen.aspxExterner Link

Im Unterschied zu Männern geben Frauen aufgrund von Erziehungspflichten oft die Erwerbstätigkeit auf oder reduzieren den Arbeitszeitumfang. Zudem unterscheiden sich die Erwerbsmuster von Frauen deutlich nach dem Bildungsgrad, den Einkommenschancen bspw. in frauentypischen Berufen wie auch nach der Wohnregion.Anhand von wissenschaftlichen Erkenntnissen und praktischen Erfahrungen soll der Einfluss von Staat, Arbeitsmarkt und Familie auf die Erwerbsbeteiligung von Frauen betrachtet werden. Auf Podien und in Workshops werden Chancen und Risiken auf dem Arbeitsmarkt wie auch betriebliche und arbeitsmarktpolitische Handlungsansätze zur Erhöhung der Erwerbsbeteiligung von Frauen diskutiert. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Die Anmeldung ist online möglich.

mehr/weniger
Schlagwörter

Nürnberg, Erwerbsbeteiligung, Arbeitsmarkt, Konferenz, Frauen, Chancen, Risiken,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung
Kontaktadresse Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) der Bundesagentur für Arbeit (BA), Regensburger Straße 104, 90478 Nürnberg, Tel.: 0911 179-0, Fax: 0911 179-3258
E-Mail des Kontakts IAB.Wissen-Praxis-2012@iab.de
Beginn der Veranstaltung 10.07.2012, 13:30
Ende der Veranstaltung 11.07.2012, 13:30
Veranstaltungsstätte Verwaltungszentrum der Bundesagentur für Arbeit (BA)
Land der Bundesrepublik Deutschland Bayern
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Wissenschaft/Bildungsforschung; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung
Aufgenommen am 05.06.2012
Zuletzt geändert am 05.07.2012

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)