Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

ZEIT CAMPUS ZUKUNFTSFRAGEN ´Wie wird man Problemlöser? Anforderungen an junge Ingenieure´

04.07.2012, 18:00 Uhr - 04.07.2012

Technische Universität München, August-Föppl-Hörsaal, Raum 1080 ZG
Arcisstr. 21
80333 München
maike.bannas@zeit.de

http://www.zeitverlag.de/veranstaltungen/40hochschule-und-bildung/zeit-campus-zukunftsfragen-wie-wird-man-problemloser-anforderungen-an-junge-ingenieureExterner Link

Absolventen der Ingenieurswissenschaften müssen heutzutage weitaus mehr als Begeisterung für Technik mitbringen. Als Problemlöser müssen sie sich schnell auf immer wieder neue Aufgaben und Fragestellungen einstellen. Sprachkenntnisse, Teamfähigkeit sowie Marketingkenntnisse sind darüber hinaus häufig gewünschte Zusatzqualifikationen. Insbesondere in Projektteams sind weitere Soft Skills gefragt. Insofern sind die Anforderungen an die Absolventen hoch – gleichzeitig bieten sich Ingenieuren damit jedoch auch vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten. Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft diskutieren gemeinsam mit Ihnen aktuelle Themen rund um den Berufseinstieg, sowie berufliche Entwicklungsmöglichkeiten und beantworten Ihre Fragen. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.

mehr/weniger
Schlagwörter

München, Anforderung, Berufsanforderung, Elektrotechnik, Ingenieur, Maschinenbau, Podiumsgespräch, Problemlösen, Universität,

Art der Veranstaltung Podiumsgespräch / Forumsdiskussion
Veranstalter Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG in Kooperation mit dem VDE YoungNet
Kontaktadresse Ansprechpartnerin: Maike Bannas (PR-Referentin), Hochschulveranstaltungen der ZEIT, Pressearbeit ZEIT CAMPUS, Tel.: (0 40) 32 80 - 303, Fax: (0 40) 32 80 - 558
E-Mail des Kontakts maike.bannas@zeit.de
Beginn der Veranstaltung 04.07.2012, 18:00
Ende der Veranstaltung 04.07.2012, 00:00
Veranstaltungsstätte Technische Universität München, August-Föppl-Hörsaal, Raum 1080 ZG
Land der Bundesrepublik Deutschland Bayern
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Berufliche Bildung; Hochschule
Adressaten Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung
Aufgenommen am 06.06.2012
Zuletzt geändert am 08.06.2012

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)