Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Akademie-Forum: Ein neuer deutscher Bildungsrat?

04.04.2012, 16:00 Uhr - 04.04.2012, 18:00 Uhr

Deutsches Hygiene-Museum Dresden
Lingnerplatz 1
01069 Dresden
schaefer@saw-leipzig.de

http://www.saw-leipzig.de/aktuelles/akademie-forum-ein-neuer-deutscher-bildungsratExterner Link

Im Mittelpunkt der Podiumsdiskussion steht die Frage der Einrichtung eines nationalen Bildungsrats, bestehend aus Politikern und Wissenschaftlern. Dieser sollte – analog zum deutschen Wissenschaftsrat – deutschlandweite Empfehlungen abgeben können. So könnte in zentralen Fragen wie z. B. der Koordination der Lehrerausbildung, der Anerkennung von Abschlüssen, der Qualitätssicherung in Schulen und Hochschulen, u. a. ein bundeslandübegreifender Konsens erreicht werden. Es diskutieren: Dr. Eva-Maria Stange (Dresden), Mitglied des Sächsischen Landtags, Sächsische Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst a. D.; Prof. Dr. Dr. h. c. Hans Joachim Meyer (Berlin), Sächsischer Staatsminister für Wissenschaft und Kunst a. D., Ehrenmitglied der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig; Prof. Dr. Erich Thies (Berlin), Hochschullehrer und Wissenschaftsmanager, Generalsekretär der Kultusministerkonferenz a. D.; Prof. Dr. Pirmin Stekeler-Weithofer (Leipzig), Präsident der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig, Professor am Lehrstuhl für Theoretische Philosophie, Universität Leipzig.

mehr/weniger
Schlagwörter

Bildungspolitik, Bildungsrat, Föderalismus, Podiumsdiskussion,

Art der Veranstaltung Podiumsgespräch / Forumsdiskussion
Veranstalter Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig
Kontaktadresse Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig, Karl-Tauchnitz-Str. 1, 04107 Leipzig
E-mail des Kontakts schaefer@saw-leipzig.de
Beginn der Veranstaltung 04.04.2012, 16:00
Ende der Veranstaltung 04.04.2012, 18:00
Veranstaltungsstätte Deutsches Hygiene-Museum Dresden
Land der Bundesrepublik Deutschland Sachsen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Hochschule; Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung
Aufgenommen am 25.04.2012
Zuletzt geändert am 25.04.2012

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)