Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Soziale Entwicklung von Stadt- und Ortsteilen durch örtliche Teilhabeplanung

29.10.2012 - 30.10.2012, 16:00 Uhr

BEST WESTERN Grand City Hotel Berlin Mitte
Osloer Str. 116a
13359 Berlin
info@deutscher-verein.de

http://www.deutscher-verein.de/03-events/2012/gruppe1/f-117-12/Externer Link

Teilhabe und Teilhabegerechtigkeit sind Leitkategorien heutiger Sozialpolitik und sozialer Dienstleistungen. Die UN-Behindertenrechtskonvention hat diese Leitkategorie für Menschen mit Behinderungen noch einmal deutlich akzentuiert und umfassend ausgearbeitet. Besonders die Kommunen und Gemeinwesen sind angesprochen und aufgefordert, die Idee der Inklusion – für alle – zu realisieren. Teilhabe und Inklusion stehen ganz oben auf der politischen Agenda in Bund, Ländern, Städten und Gemeinden. Im Deutschen Verein werden Empfehlungen zur örtlichen Teilhabeplanung für ein inklusives Gemeinwesen erarbeitet. In dieser Fachveranstaltung wird der State of the Art der örtlichen Teilhabeplanung vorgestellt. Zwei Fragen stehen dabei im Mittelpunkt. Erstens: Kann Teilhabe eine leitende Kategorie für kommunale Planung, die damit zusammenhängende Ausrichtung sozialer Dienstleistungen und die Entwicklung des Gemeinwesens sein. Wie tragfähig und wirkungsvoll ist ein solches Konzept? Zweitens: Welche Verfahren und Instrumente sind dafür geeignet, dass örtliche Teilhabeplanung die selbst gesteckten Ziele erreichen kann (Barrierefreiheit, inklusionsorientiertes Hilfesystem, Sensibilisierung der Öffentlichkeit/Inklusionshaltung)? Wie können sich Planerinnen und Planer auf ein solches Konzept einlassen, wie können sie es umsetzen? Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist unter der oben angegebenen URL online möglich. Anmeldeschluss ist der 26.08.2012.

mehr/weniger
Schlagwörter

Berlin, Behinderung, Gemeinwesen, Gerechtigkeit, Inklusion, Planung, Soziale Entwicklung, Stadtteil, Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge, Teilhabe,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e. V.
Kontaktadresse Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e. V., Michaelkirchstr. 17/18, 10179 Berlin-Mitte; Tel.: (0 30) 62980-605/-606/-419
E-Mail des Kontakts info@deutscher-verein.de
Beginn der Veranstaltung 29.10.2012, 00:00
Ende der Veranstaltung 30.10.2012, 16:00
Veranstaltungsstätte BEST WESTERN Grand City Hotel Berlin Mitte
Land der Bundesrepublik Deutschland Berlin
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Soziale Arbeit/Sozialpädagogik; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 23.04.2012
Zuletzt geändert am 23.04.2012

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)