Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Mit Metallkünstler Odo Rumpf die Kunst des Schweißens erleben und sich über Qualifizierungen für Metallfachkräfte informieren

27.04.2012, 08:00 Uhr - 27.04.2012, 18:00 Uhr

GBW Berufsbildungswerk Köln gGmbH, Niederlassung Düren
Fritz-Erler-Str. 42
52349 Düren
gerhke@gbw.de

http://www.gbw.de/template.php?MP_ID=9Externer Link

Zu seiner Hausmesse ´Schweißen – Treffpunkt für Profis´ lädt das GBW Berufsbildungswerk in seine Niederlassung Düren ein. Am Freitag, 27. April 2012 stellen die Ausbilder die verschiedenen Techniken des Schweißens vor. Die Gäste können den Ausbildern und Lehrgangsteilnehmern über die Schultern schauen, wie sie mit den verschiedenen Schweißverfahren auf modernsten Maschinen arbeiten. Auch das Schweißen unter realen Baustellenbedingungen wird präsentiert. Die GBW-Mitarbeiter informieren über die Ausbildungs-, Qualifizierungs- und Fördermöglichkeiten sowie über die auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragten Prüfungen zum Schweißer. Zum Höhepunkt des Programms der Hausmesse gehört die Kunst: Das GBW konnte den bekannten Kölner Bildhauer und Metallkünstler Odo Rumpf gewinnen.

mehr/weniger
Schlagwörter

Düren, Berufsbildungswerk, Fachmesse, Information, Metallarbeiter, Metallberuf, Qualifizierung, Schweißen, Schweißer, Schweißtechnik,

Art der Veranstaltung Informationsveranstaltung
Veranstalter GBW Berufsbildungswerk Köln gGmbH, Niederlassung Düren
Kontaktadresse GBW Berufsbildungswerk Köln gGmbH, Niederlassung Düren, Ansprechpartner: Reiner Gehrke, Fritz-Erler-Str. 42, 52349 Düren; Tel.: (0 24 21) 2068-13
E-Mail des Kontakts gerhke@gbw.de
Beginn der Veranstaltung 27.04.2012, 08:00
Ende der Veranstaltung 27.04.2012, 18:00
Veranstaltungsstätte GBW Berufsbildungswerk Köln gGmbH, Niederlassung Düren
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz regional
Inhaltsbereich der Veranstaltung Berufliche Bildung
Adressaten Schüler/-innen; Weiterbildungsinteressierte; Journalisten/Journalistinnen
Aufgenommen am 18.04.2012
Zuletzt geändert am 18.04.2012

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)