Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Anschwung für frühe Chancen: Kinder stärken, aber wie?!

24.03.2012, 11:00 Uhr - 24.03.2012, 16:30 Uhr

Ehemaliges Hauptzollamt Hafen Hamburg
Alter Wandrahm 19-20
20457 Hamburg
irene.hummel@dkjs.de

http://www.anschwung.de/content/anschwung-f%C3%BCr-fr%C3%BChe-chancen-kinder-st%C3%A4rken-aber-wieExterner Link

Am Samstag, 24. März 2012 lädt die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung zusammen mit dem Bundesfamilienministerium zum Anschwung-Tag. Nicht nur Fachleute haben ihr Kommen angekündigt: Auch Eltern und Familien, also diejenigen, die das Thema frühkindliche Bildung ganz persönlich angeht, sind eingeladen. Was macht Kinder stark? Darüber diskutieren: Deutschlands bekanntester Neurobiologe Gerald Hüther mit Josef Joffe (DIE ZEIT) und Heike Kahl (Geschäftsführerin Deutsche Kinder- und Jugendstiftung). Auf dem Podium am Nachmittag sprechen: Felix Berth (Autor), Christoph Fay (Vorstand AK Frühkindliche und schulische Bildung von BDA/BDI), Bernhard Kalicki (Deutsches Jugendinstitut e.V.) und Franziska Larrá (Vereinigung Hamburger Kindertagesstätten). Durch den Tag führt die Fernsehmoderatorin Astrid Frohloff. Während die Großen debattieren und in Workshops arbeiten, gibt es ein abwechslungsreiches Kinderprogramm für die Jüngsten, u.a. mit dem Burgfräulein Bö aus dem Kindermusical Ritter Rost und einer Puppen- und Figurenwerkstatt. Eintritt frei. Um eine Anmeldung für die Workshops wird gebeten unter: veranstaltung@anschwung.de.

mehr/weniger
Schlagwörter

Hamburg, Betreuung, Chancengerechtigkeit, Deutsche Kinder- und Jugendstiftung, Eltern, Elternbildung, Erziehung, Frühe Kindheit, Frühkindliche Bildung, Frühpädagogik,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Deutsche Kinder- und Jugendstiftung gemeinnützige GmbH
Kontaktadresse Programmbüro Anschwung für frühe Chancen, Ansprechpartnerin: Irene Hummel, Tel.: (0 30) 25 76 76-817
E-mail des Kontakts irene.hummel@dkjs.de
Beginn der Veranstaltung 24.03.2012, 11:00
Ende der Veranstaltung 24.03.2012, 16:30
Veranstaltungsstätte Ehemaliges Hauptzollamt Hafen Hamburg
Land der Bundesrepublik Deutschland Hamburg
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Kindertageseinrichtungen; Vorschule
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Eltern; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Frühpädagogische Fachkräfte; Sozialpädagogen/-pädagoginnen; Journalisten/Journalistinnen
Aufgenommen am 22.03.2012
Zuletzt geändert am 22.03.2012

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)