Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Ideenwettbewerb ´Fürs Leben lehren´ – Preisverleihung

15.03.2012, 11:00 Uhr - 15.03.2012

Senatssaal der Humboldt-Universität zu Berlin
Unter den Linden 6
10117 Berlin
fuerslebenlehren@neueshandeln.de

http://www.bmelv.de/SharedDocs/Standardartikel/Verbraucherschutz/WettbewerbFuersLebenLehren.htmlExterner Link

Nur informierte Verbraucher(innen) können selbstbestimmt Entscheidungen treffen. Schon Schüler(innen) sollten das nötige Wissen und die erforderlichen Fähigkeiten erwerben, etwa den Umgang mit Daten und der Mediengesellschaft oder ökonomisches Grundwissen. Solche Inhalte gehören jedoch vielfach noch nicht fest zum Lehrplan allgemeinbildender Schulen. Daher hatte Frau Bundesministerin Aigner im Mai 2011 den Wettbewerb ´Fürs Leben lehren´ gestartet und Lehramtsstudierende für die Sekundarstufe 1 und 2 aufgefordert, innovative Unterrichtskonzepte zur Vermittlung von Alltagskompetenz einzureichen. Am 15. März 2012 ab 11 Uhr wird Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner eine Rede zur Verbraucherpolitik in Deutschland halten und den Siegern des bundesweit ausgeschriebenen Wettbewerbs ihre Preise überreichen. Unter der E-Mail-Adresse fuerslebenlehren@neueshandeln.de können Sie sich für diesen Termin anmelden.

mehr/weniger
Schlagwörter

Berlin, Medienkompetenz, Preisverleihung, Wettbewerb, Alltagskompetenz, ökonomisches Grundwissen,

Art der Veranstaltung Andere Veranstaltung
Veranstalter Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV)
Kontaktadresse Wettbewerbsbüro ´Fürs Leben lehren´ c/o neueshandeln GmbH, Luisenstr. 46, 10117 Berlin
E-Mail des Kontakts fuerslebenlehren@neueshandeln.de
Beginn der Veranstaltung 15.03.2012, 11:00
Ende der Veranstaltung 15.03.2012, 00:00
Veranstaltungsstätte Senatssaal der Humboldt-Universität zu Berlin
Land der Bundesrepublik Deutschland Berlin
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Allgemeinbildung; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Berufsschule; Hochschule; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung; Medien- und Informationskompetenz
Adressaten Eltern; Lehrer/-innen; Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Lehrerbildner/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Journalisten/Journalistinnen
Aufgenommen am 07.03.2012
Zuletzt geändert am 08.03.2012

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)