Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Web 2.0 in der Lehre - Chancen und Herausforderungen für digitale Notizbücher

17.09.2012, 08:45 Uhr - 17.09.2012, 17:00 Uhr

Universität Duisburg-Essen
Keepman-Straße 3-9
47058 Duisburg
julia.liebscher@uni-due.de

http://www.uni-due.de/zfh/sul_Workshopprogramm.php#digitalExterner Link

Web 2.0, Social Software oder User Generated Content sind Begriffe, die mit einer veränderten Wahrnehmung und Nutzung des Internets einhergingen. Im Web 2.0 stehen die Lerner/innen als Mitentwickler/innen im Fokus. Sie erstellen, bearbeiten, bewerten und verteilen Inhalte. Neben den bekanntesten Tools wie Wikis oder Weblogs gibt es auch Tools, die im Hochschulkontext bislang eher weniger erforscht sind: Digitale Notizbücher wie Springpad, Evernote oder Memonic. Welche Chancen und Herausforderungen digitale Notizbücher für die Lehre bieten und wie sich entsprechende Lehr-Lern-Szenarien gestalten lassen, ist Grundlage dieses Workshops.

mehr/weniger
Schlagwörter

Duisburg, Workshop, Hochschullehre, Student, Vorlesung, Web 2.0, Digitale Medien,

Art der Veranstaltung Informationsveranstaltung
Veranstalter Universität Duisburg-Essen
Kontaktadresse Zentrum für Hochschul- und Qualitätsentwicklung, Keetman-Straße 3-9, 47058 Duisburg
E-mail des Kontakts julia.liebscher@uni-due.de
Beginn der Veranstaltung 17.09.2012, 08:45
Ende der Veranstaltung 17.09.2012, 17:00
Veranstaltungsstätte Universität Duisburg-Essen
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Relevanz regional
Inhaltsbereich der Veranstaltung Medien- und Informationskompetenz
Adressaten Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Erwachsenenbildner/-innen
Aufgenommen am 13.03.2012
Zuletzt geändert am 13.03.2012

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)