Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

4. Münsterscher Bildungskongress und 13th International ECHA Conference:
»Giftedness across the Lifespan«

12.09.2012 - 15.09.2012

Münster: Für genauere Angaben zur/zu den Veranstaltungsstätte(n) wenden Sie sich bitte an die oben angegebenen Kontaktmöglichkeiten.
Münster
info@icbfkongress.de

http://www.icbfkongress.deExterner Link

Vom 12. bis 15. September 2012 findet der 4. Münstersche Bildungskongress des Internationalen Centrums für Begabungsforschung statt. 800 Pädagogen, Wissenschaftler, Eltern und Verantwortliche aus Verwaltung und Politik werden zu der Tagung erwartet, die unter dem Titel ´Giftedness Across the Lifespan – Begabungsförderung von der frühen Kindheit bis ins Alter´ steht. Die Verbindung mit der 13th International ECHA Conference ermöglicht ein besonders vielseitiges und umfangreiches Veranstaltungsangebot sowie einen länderübergreifenden Praxisaustausch zwischen Teilnehmenden und Referenten. Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist unter der oben angegebenen URL online möglich.

mehr/weniger
Schlagwörter

Münster i.W., Begabtenförderung, Begabung, Bildungsforschung, Hochbegabung, Individuelle Förderung, Inklusion, Internationale Konferenz, Kongress,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Internationales Centrum für Begabungsforschung (ICBF) an der Universität Münster
Kontaktadresse Internationales Centrum für Begabungsforschung, Georgskommende 33, 48143 Münster; Tel.: (02 51) 83-29314, Fax: (02 51) 83-29316
E-Mail des Kontakts info@icbfkongress.de
Beginn der Veranstaltung 12.09.2012, 00:00
Ende der Veranstaltung 15.09.2012, 00:00
Veranstaltungsstätte Münster: Für genauere Angaben zur/zu den Veranstaltungsstätte(n) wenden Sie sich bitte an die oben angegebenen Kontaktmöglichkeiten.
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch; Englisch
Relevanz weltweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Hochschule; Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Eltern; Lehrer/-innen; Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Frühpädagogische Fachkräfte; Erwachsenenbildner/-innen; Behindertenpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 14.03.2012
Zuletzt geändert am 05.09.2012

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)