Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

15. Jahrestagung der DeGEval – Gesellschaft für Evaluation: ´Evaluation – Evidenz – Effekte´

19.09.2012 - 21.09.2012

Potsdam
Potsdam
info@degeval.de

http://www.degeval.de/veranstaltungen/jahrestagungen/potsdam-2012/item/593-15-jahrestagung-der-degeval-evaluation-evidenz-effekteExterner Link

Der Begriff der Evidenz ist zurzeit in aller Munde. Meist wird er im Kontext von Evidenzbasierung gebraucht und kennzeichnet wissenschaftlich belegte Wirkungen. Für die DeGEval ist von besonderem Interesse, ob und inwieweit die derzeitige Evaluationspraxis einen Beitrag zur Evidenzbasierung leistet: Erfüllen Evaluationen die Funktion, Wirkungen umfassend zu beschreiben oder zu messen? Sind die Ergebnisse von Evaluationen Evidenzen, die von den Evaluierten und Auftraggeberinnen/Auftraggebern auch entsprechend genutzt werden? Hat Evaluation in diesem Sinne Einfluss auf Entscheidungen und die Ausgestaltung von Handlungsprozessen? Und schließlich: Welche Evidenzen müssen oder können Evaluationen selbst nutzen, um zu angemessenen Ergebnissen zu gelangen? Die DeGEval geht diesen Fragen im Rahmen ihrer 15. Jahrestagung nach. Sie bietet mit ihren Jahrestagungen ein Forum zur Präsentation und Diskussion von neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen und praktischen Erfahrungen.

mehr/weniger
Schlagwörter

Potsdam, Tagung, Evidenz, Wissenschaft, Politik, Evaluation, DeGEval, Gesellschaft für Evaluation,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Gesellschaft für Evaluation (DeGEval)
Kontaktadresse DeGEval – Gesellschaft für Evaluation e.V., Ansprechpartner: Haydée de Rivo, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, c/o Zentrum für Qualitätssicherung und -entwicklung (ZQ), Forum universitatis 4, 55099 Mainz, Tel.: +49 (0) 6131 39-26869
E-Mail des Kontakts info@degeval.de
Beginn der Veranstaltung 19.09.2012, 00:00
Ende der Veranstaltung 21.09.2012, 00:00
Veranstaltungsstätte Potsdam
Land der Bundesrepublik Deutschland Brandenburg
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Wissenschaft/Bildungsforschung; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung
Aufgenommen am 09.02.2012
Zuletzt geändert am 09.02.2012

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)