Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Mitteldeutscher Französischlehrertag 2012

28.01.2012, 10:00 Uhr - 28.01.2012

Campus der Friedrich-Schiller-Universität Jena
Carl-Zeiß-Str. 3
07743 Jena
marcus.reinfried@uni-jena.de

http://idw-online.de/de/news459584Externer Link

Welche neuen Impulse Lehrer im Unterricht setzen können, um die französische Sprache auch in Zukunft an den Schulen lebendig zu gestalten, darüber beraten am 28. Januar die Teilnehmer dieses Mitteldeutschen Französischlehrertages an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Etwa 200 bis 250 Französischlehrer(innen) aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen werden zu der Tagung, die als Weiterbildung anerkannt ist, erwartet. Auch Studierende können daran teilnehmen. Die Veranstaltung ist zwar in erster Linie praxisorientiert auf den Alltag der Unterrichtenden zugeschnitten. Wissenschaftliche Themen werden aber nicht vernachlässigt. Dementsprechend werden hauptsächlich Ateliers, wie die Workshops von den Französisch-Fans oft genannt werden, angeboten.

mehr/weniger
Schlagwörter

Jena, Mitteldeutschland, Französisch, Französisch als Zweitsprache, Französischunterricht, Lehrer,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Philosophische Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität Jena in Kooperation mit dem thüringischen Landesverband der Vereinigung der Französischlehrerinnen und -lehrer
Kontaktadresse Institut für Romanistik der Universität Jena, Ansprechpartner: Prof. Dr. Marcus Reinfried, Ernst-Abbe-Platz 8, 07743 Jena; Tel.: (0 36 41) 944690
E-Mail des Kontakts marcus.reinfried@uni-jena.de
Beginn der Veranstaltung 28.01.2012, 10:00
Ende der Veranstaltung 28.01.2012, 00:00
Veranstaltungsstätte Campus der Friedrich-Schiller-Universität Jena
Land der Bundesrepublik Deutschland Thüringen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch; Französisch
Relevanz regional
Inhaltsbereich der Veranstaltung Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Hochschule; Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Lehrer/-innen; Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Lehrerbildner/-innen
Aufgenommen am 18.01.2012
Zuletzt geändert am 18.01.2012

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)