Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Systemisches Denken und Handeln als kreativer Impulsgeber für die Erlebnispädagogik

08.02.2012, 18:00 Uhr - 09.02.2012, 12:00 Uhr

Akademie Waldschlösschen, Bildungs- und Tagungshaus
37130 Reinhausen
k.rothmeier@be-ep.de

http://www.bundesverband-erlebnispaedagogik.de/be/pages/posts/einladung-zum-treffen-der-fachgruppe-klassenfahrten-und-gruppenprogramme494.phpExterner Link

Mit der Impulsveranstaltung zum Thema ´Systemisches Denken und Handeln als kreativer Impulsgeber für die Erlebnispädagogik´ möchte die Arbeitsgruppe ´Klassenfahrten und Gruppenprogramme´des Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik e.V. (BE) eine Einführung in die Grundlagen und Methoden systemisch-konstruktivistischer Beratung im erlebnispädagogischen Kontext vermitteln. Teilnehmen kann jeder, der an diesem Thema sowie dem Austausch untereinander zu aktuellen Fragen und Themen im Bereich erlebnispädagogischer Klassenfahrten und Gruppenprogramme interessiert ist.

Um Anmeldung bis zum 31. Januar 2012 wird gebeten; eine pauschale Teilnahmegebühr von 58,50 Euro (Übernachtung, Abendessen und Frühstück inkl.) fällt an.

mehr/weniger
Schlagwörter

Göttingen, Systemisches Denken, Systemischer Ansatz, Beratung, Konstruktivistischer Ansatz, Erlebnispädagogik, Individualpädagogik, Austausch, Klassenfahrt, Gruppenaktivität, Arbeitsgruppe, Systemisches Handeln, Reinhausen,

Art der Veranstaltung Arbeitsgruppe / Seminar
Veranstalter Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik e.V. - Fachgruppe ´Klassenfahrten und Gruppenprogramme´
Kontaktadresse Katja Rothmeier; Oesterholzstr. 85 - 91; 44145 Dortmund
E-Mail des Kontakts k.rothmeier@be-ep.de
Beginn der Veranstaltung 08.02.2012, 18:00
Ende der Veranstaltung 09.02.2012, 12:00
Veranstaltungsstätte Akademie Waldschlösschen, Bildungs- und Tagungshaus
Land der Bundesrepublik Deutschland Niedersachsen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Soziale Arbeit/Sozialpädagogik
Adressaten Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 16.01.2012
Zuletzt geändert am 17.01.2012

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)