Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Bologna-Reform: Eine Zwischenbilanz der empirischen Bildungs- und Hochschulforschung und Entwicklungsperspektiven

02.03.2012, 10:00 Uhr - 02.03.2012, 17:30 Uhr

Neue Mälzerei
Friedenstr. 91
10249 Berlin
zbh@uni-mainz.de

http://www.wipaed.uni-mainz.de/illev/189.phpExterner Link

Seit Beginn des Bologna-Prozesses im Jahre 1999 l√∂sen die angesto√üenen Hochschulreformen in mittlerweile 47 Staaten mehr oder weniger dramatische Ver√§nderungsprozesse an Hochschulen aus. Diskussionen √ľber Auswirkungen dieser Reformen werden zwar intensiv gef√ľhrt, jedoch liegen bislang nur wenige empirisch gesicherte Erkenntnisse √ľber die Effekte der akademischen Ausbildung vor. Aus diesem Anlass findet die Konferenz ¬ĄBologna-Reform: Eine Zwischenbilanz der empirischen Bildungs- und Hochschulforschung und Entwicklungsperspektiven¬ď statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung werden zentrale Merkmale des Bologna-Prozesses, auch unter der Vergleichsperspektive zwischen dem alten und neuen Studiengangmodell (Diplom und BA/MA), aufgegriffen und zentrale Befunde aus dem BMBF gef√∂rderten Projekt ILLEV sowie aus den weiteren einschl√§gigen Projekten in dieser F√∂rderinitiative (wie PaLea) pr√§sentiert. Zum Abschluss werden mit ¬āBologna-Experten¬Ď aus Wissenschaft und Politik die Ergebnisse kritisch diskutiert.

mehr/weniger
Schlagwörter

Berlin, Hochschule, Hochschulforschung, Bologna-Prozess, Bachelor-Studiengang, Master-Studiengang, Hochschulreform, Empirische Bildungsforschung, Bologna-Reform,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Prof. Dr. Olga Zlatkin-Troitschanskaia (Johannes Gutenberg-Universit√§t Mainz) in Kooperation mit Dr. Uwe Schmidt (Zentrum f√ľr Qualit√§tssicherung und ¬Ėentwicklung Johannes Gutenberg-Universit√§t Mainz)
E-Mail des Kontakts zbh@uni-mainz.de
Beginn der Veranstaltung 02.03.2012, 10:00
Ende der Veranstaltung 02.03.2012, 17:30
Veranstaltungsstätte Neue Mälzerei
Land der Bundesrepublik Deutschland Berlin
Staat Deutschland
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Hochschule
Adressaten Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung
Aufgenommen am 22.12.2011
Zuletzt geändert am 13.02.2012

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)