Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Duale Studiengänge erfolgreich gestalten

08.03.2012, 11:00 Uhr - 08.03.2012, 16:30 Uhr

Haus der Deutschen Wirtschaft, Amerongen-Schleyer-Saal
Breite Straße 29
10178 Berlin
bildung@arbeitgeber.de

http://www.hrk.de/de/home/5913_6656.phpExterner Link

Unternehmen, Hochschulen und Berufsakademien beim Auf- und Ausbau dualer Studiengänge zu unterstützen, ist Ziel der gemeinsamen Fachtagung von HRK, BDA und Stifterverband. Keine andere Studienform wächst in Deutschland so rasant wie das duale Studium. Die besondere Kombination von Studium und Praxis ist bei Hochschulen, Berufsakademien, Unternehmen und Studierenden gleichermaßen beliebt. Wie die Partner nachhaltige Kooperationen aufbauen und erfolgreich gestalten können, ist Thema der gemeinsamen Tagung von Hochschulrektorenkonferenz (HRK), BDA und dem Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft.

mehr/weniger
Schlagwörter

Berufsausbildung, Studium, duales Studium, dualer Studiengang, duale Hochschule, demografischer Wandel, Fachkräftemangel: Berlin,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA), Hochschulrektorenkonferenz (HRK), Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft
Kontaktadresse Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände, Frau Almuth Rudolf, Breite Straße 29, 10178 Berlin
E-Mail des Kontakts bildung@arbeitgeber.de
Beginn der Veranstaltung 08.03.2012, 11:00
Ende der Veranstaltung 08.03.2012, 16:30
Veranstaltungsstätte Haus der Deutschen Wirtschaft, Amerongen-Schleyer-Saal
Land der Bundesrepublik Deutschland Berlin
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Berufliche Bildung; Hochschule
Adressaten Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung
Aufgenommen am 21.12.2011
Zuletzt geändert am 21.12.2011

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)