Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Tagung: Wie viel Wirtschaft braucht die Wissenschaft? Berufliche Aus- und Weiterbildung auf Hochschulebene

24.01.2012, 13:30 Uhr - 24.01.2012, 16:30 Uhr

Wirtschaftskammer Österreich, WKO Sky Lounge
Wiedner Hauptstraße 63
A -1045 Wien
bp@wko.at

http://www.ibw.at/images/ibw/pdf/einladung_2012_01_24.pdfExterner Link

Die österreichische Stärke der Berufsbildung muss erhalten und im Hochschulbereich weiterentwickelt werden. Aber: Wie viel Wirtschaft verträgt die Wissenschaft? Was soll es neben Universitäten und Fachhochschulen im tertiären Bildungssektor geben? Ist die ´unternehmerische Hochschule´ eine Fehlkonstruktion oder das Zukunftsmodell? Und was können wir von unserem Nachbarland Schweiz im Bereich der Berufsbildung auf Hochschulebene lernen? Diesen Fragen soll auf dieser Tagung nachgegangen werden. Die Veranstaltung ist kostenlos. Um eine Anmeldung bis zum 18.02.2012 wird gebeten.

mehr/weniger
Schlagwörter

TAGUNG, WIEN, OESTERREICH, BERUFSBILDUNG, WIRTSCHAFT, WISSENSCHAFT,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Wirtschaftskammer Österreich
Kontaktadresse Wirtschaftskammer Österreich, Fax: 05 90 900-261
E-Mail des Kontakts bp@wko.at
Beginn der Veranstaltung 24.01.2012, 13:30
Ende der Veranstaltung 24.01.2012, 16:30
Veranstaltungsstätte Wirtschaftskammer Österreich, WKO Sky Lounge
Staat Österreich
Tagungssprache Deutsch
Relevanz regional
Inhaltsbereich der Veranstaltung Hochschule; Wissenschaft/Bildungsforschung; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung
Aufgenommen am 20.12.2011
Zuletzt geändert am 20.12.2011

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)