Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

SGBF-Kongress 2012: Bildungsungleichheit und Gerechtigkeit – Wissenschaftliche und gesellschaftliche Herausforderungen

02.07.2012 - 04.07.2012

Universität Bern (für weitere Informationen zu der Veranstaltungsstätte nutzen sie bitte die angegebene Kontaktmöglichkeit)
CH-3012 Bern
sgbf-kongress2012@unibe.ch

http://www.sgbf-kongress2012.unibe.ch/Externer Link

Zugang zu Bildung, Teilhabe an Bildungsprozessen und der Erwerb von Bildungszertifikaten sind grundlegende Voraussetzungen für die gesellschaftliche Integration von Individuen. Die Chancen für Bildungsteilhabe sind auch in der Schweiz ungleich verteilt: Sie lassen sich nicht ausschliesslich durch individuelle Talente und Leistungen erklären, sondern sind stark vom sozio-ökonomischen Hintergrund abhängig. Die Folgen für Individuum und Gesellschaft machen in der Schweiz wie in anderen europäischen Ländern die Chancenungleichheit im Bildungssystem zu einer bedeutenden sozialpolitischen Frage des 21. Jahrhunderts. Auf dem Kongress sollen Fragen zum Verhältnis von Bildung, sozialer Ungleichheit und Gerechtigkeit im Vordergrund stehen. Die Tagung hat sowohl den wissenschaftlichen Austausch als auch die Diskussion bildungspolitischer, bildungsadministrativer, aber auch schulpraktischer Aspekte zum Ziel. Die Anmeldefrist ist der 15. Juni 2012. Bis zum 30. April 2012 ist die verbindliche Anmeldung zu einem reduzierten Preis möglich. Die Tagungsgebühren betragen 65 Euro bis 270 Euro. Weitere Informationen zu den Tagungsgebühren und dem Veranstaltungsprogramm sind der Homepage der Veranstaltung zu entnehmen.

mehr/weniger
Schlagwörter

KONGRESS, BERN, BILDUNGSUNGLEICHHEIT, GERECHTIGKEIT, BILDUNGSSYSTEM, SOZIALPOLITIK, BILDUNGSFORSCHUNG, BILDUNGSPOLITIK,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Institut für Erziehungswissenschaft (IfE) der Universität Bern in Kooperation mit der Schweizerischen Gesellschaft für Lehrerinnen- und Lehrerbildung (SGL) und anderen Gesellschaften und Institutionen
Kontaktadresse Institut für Erziehungswissenschaft, Ansprechpartnerin: lic. phil. Christa Rauscher (Kongressassistentin), Muesmattstrasse 27, CH-3012 Bern
E-Mail des Kontakts sgbf-kongress2012@unibe.ch
Beginn der Veranstaltung 02.07.2012, 00:00
Ende der Veranstaltung 04.07.2012, 00:00
Veranstaltungsstätte Universität Bern (für weitere Informationen zu der Veranstaltungsstätte nutzen sie bitte die angegebene Kontaktmöglichkeit)
Staat Schweiz
Tagungssprache Deutsch
Relevanz europaweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Berufsschule; Hochschule; Wissenschaft/Bildungsforschung; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Lehrer/-innen; Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Lehrerbildner/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung
Aufgenommen am 19.12.2011
Zuletzt geändert am 24.01.2012

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)