Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

200 Jahre Tradition der Musiklehrerausbildung in Württemberg. Wissenschaftliche Tagung anlässlich der Gründung des Esslinger Lehrerseminars im Jahre 1811

18.11.2011, 16:00 Uhr - 20.11.2011, 13:00 Uhr

Altbau der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd Abteilung Musik
Lessingstraße 7
73525 Schwäbisch Gmünd
info@ph-gmuend.de

http://www.ph-gmuend.de/deutsch/downloads/musik/Flyer_Musiklehrerausbildung_end.pdfExterner Link

Aus Anlass des Gründungsjubiläums thematisiert die interdisziplinäre Tagung bildungshistorische Aspekte, sie fokussiert die Rolle der Musik in der Bildungslandschaft und der Gesellschaft des 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts und fragt nach dem Wirken der Seminarmusiklehrer und ihrer Schüler, die als Volksschullehrer in Stadt und Land ihr Erlerntes multiplizierten. Im Blick auf die überregionale Entwicklung wird damit ein zentrales Kapitel der württembergischen Musikgeschichte von Spezialisten verschiedener Disziplinen beleuchtet. Ihre Anmeldung richten Sie bitte bis zum 4.11.2011 an die oben angegebene E-Mail- oder Postadresse.

mehr/weniger
Schlagwörter

Bildung, Bildungsgeschichte, Lehrerausbildung, Lehrerseminar, Musik, Musikgeschichte, Ausbildungskonzept, Baden-Wuerttemberg, Musiklehrer, Musiklehrerausbildung,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Die Gesellschaft für Musikgeschichte in Baden-Württemberg e.V. in Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd
Kontaktadresse Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd, University of Education, Oberbettringer Straße 200, D-73525 Schwäbisch Gmünd
E-Mail des Kontakts info@ph-gmuend.de
Beginn der Veranstaltung 18.11.2011, 16:00
Ende der Veranstaltung 20.11.2011, 13:00
Veranstaltungsstätte Altbau der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd Abteilung Musik
Land der Bundesrepublik Deutschland Baden-Württemberg
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Hochschule; Jugendbildung; Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Lehrer/-innen; Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Lehrerbildner/-innen
Aufgenommen am 28.10.2011
Zuletzt geändert am 28.10.2011

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)