Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Ausstellung ´KinderMedienWelten. 1885-2011´

03.11.2011 - 19.02.2012

Museum für Kommunikation Frankfurt
Schaumainkai 53 (Museumsufer)
60596 Frankfurt am Main
stang@hdm-stuttgart.de

http://idw-online.de/de/news447572Externer Link

Fernsehen, Kassetten hören, am Computer spielen, Bilder sammeln, im Internet kommunizieren – Medien sind für Kinder zentraler Bestandteil ihrer Lebenswelt. Mit ihnen tauchen sie in Phantasieräume ein und entziehen sich der Welt der Erwachsenen. 100 Jahre Kindermediengeschichte werden in der Ausstellung ´KinderMedienWelten. 1885-2011´ ausgestellt. Diese Ausstellung ist den vielfältigen Wechselbeziehungen zwischen Erziehung und Kinderwelt, Pädagogik und Medienwirklichkeit gewidmet. Für Kinder, Eltern, Großeltern, aber auch für Pädagogen eröffnet sie vom 3. November 2011 bis Anfang nächsten Jahres Einblicke in vergangene Zeiten und nimmt zur gegenwärtigen Diskussion Stellung.

mehr/weniger
Schlagwörter

Frankfurt am Main, Ausstellung, Kind, Kindermedien, Lebenswelt, Medien, Mediengeschichte, Medienwelt,

Art der Veranstaltung Ausstellung / Messe
Veranstalter Hochschule der Medien Stuttgart in Kooperation mit dem Museum für Kommunikation Frankfurt
Kontaktadresse Ansprechpartner: Prof. Dr. Richard Stang (Institut für angewandte Kindermedienforschung Hochschule der Medien), Tel.: (07 11) 8923 174, -232
E-mail des Kontakts stang@hdm-stuttgart.de
Beginn der Veranstaltung 03.11.2011, 00:00
Ende der Veranstaltung 19.02.2012, 00:00
Veranstaltungsstätte Museum für Kommunikation Frankfurt
Land der Bundesrepublik Deutschland Hessen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Medien- und Informationskompetenz
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Eltern; Schüler/-innen; Lehrer/-innen; Frühpädagogische Fachkräfte; Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 27.10.2011
Zuletzt geändert am 27.10.2011

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)